Buchdetails

Suche auf astrid-kaiser.de

Ver�ffentlichungen:
 · Reihenherausgaben
 · Artikel
 · Bücher
 · Artikel

Grundschulpädagogik in Modulen

Lehrbuch zur Grundschulp�dagogikBaltmannsweiler: Schneider, 2007




Dieses Buch ist das erste Lehrbuch für Grundschulpädagogik, das auf die neuen gestuften Studienstrukturen nach BA und MA orientiert ist. Es ist praxisnah und am Aufbau grundschulpädagogischer Kompetenzen orientiert. Gleichzeitig ist das Buch sehr einfach geschrieben und hilft den Studierenden, das erforderliche Wissen in der Grundschulpädagogik kompakt zu erarbeiten. Die vielen Anschauungsmaterialien wie Fotos und Tabellen helfen, lustvoll zu lesen und zu verstehen, was gemeint ist.

Die kurzen und knappen Übersichten und Zusammenfassungen erlauben es, dieses Buch für jede besondere Form der BA-Studiengänge in Grundschulpädagogik einzusetzen. Die Zusammenfassungen sind zudem gute Grundlage für die im Modulstudium erforderliche Leistungsbewertung am Ende jedes Moduls.

Gleichzeitig ist alles inhaltlich zu finden, was moderne Grundschulpädagogik ausmacht: Die Geschichte der Grundschule und ihre grundlegenden Aufgaben. Dabei wird auf Bildung und Erziehung gleichermaßen geachtet. über mathematische, sprachliche, sportliche, ethische und musisch-ästhetische Bildung wird ebenso ein Einblick gegeben wie zur Allgemeinbildung im Sachunterricht. Die Entwicklung von Kindern heute und die Bedeutung für eine Grundschulpädagogik bei Heterogenität der Kinder wird ausführlich dargestellt. Aber auch die Praxisfragen wie räumliche Organisation und rechtliche Grundlagen fehlen nicht in diesem Band. Zur Kompetenzorientierung gehört auch die Fundierung im Lernen und den verschiedenen grundschulpädagogischen Lernwegen und Methoden. Das Buch wird mit Hinweisen zur Unterrichtsplanung und zur Zukunft der Grundschule abgerundet.

Die Autorinnen haben beide schon mehrere Jahre Erfahrung in den gestuften Studiengöngen und wissen, was Studierende brauchen.

 

 

Die Autorinnen:

Prof. Dr. Astrid Kaiser, Professorin an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg. Studium in Hannover und an der Universität Marburg, langjährig Lehrerin in Hessen und Bielefeld, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bielefeld; Vertretungsprofessorin für Grundschulpädagogik in Kassel; Leitung des niedersächsischen Schulversuchs "Soziale Integration in einer jungen- und mädchengerechten Grundschule", Mitglied des niedersächsischen Bildungsrates 1999-2002, Leitung von Projekten zur Genderfrage sowie zur ökologischen und naturwissenschaftlichen Bildung im Sachunterricht; viele Buchveröffentlichungen und zahlreiche Aufsatzpublikationen

Web: http://www.astrid-kaiser.de/

 

PD. Dr. Silke Pfeiffer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Carl von Ossietzky Universität in Oldenburg. Studium und Promotion an der Universität in Rostock, Habilitation an der Universität Oldenburg, langjährige Lehrerin an Grund-, Real- und Gesamtschulen, Betreuerin in der Referendarausbildung und beschäftigt in der berufsbegleitenden Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern; Autorin zahlreicher Artikel, Materialien und Bücher zum Philosophieren mit Kindern und Sachunterricht;

Web: http://www.pfeiffer-silke.de