Artikel

Suche auf astrid-kaiser.de

Ver�ffentlichungen:
 · Reihenherausgaben
 · Artikel
 · Bücher
 · Artikel

 

 

 

1970-1980

 

1.  Kaiser, Astrid/ Kaiser, Hans-Rainer: Formierung oder Reform der Lehrerausbildung: In: Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.): Studentische Politik. 5. Jg. 1972, H. 2/3, 125-134

 

2.  Kaiser, Astrid/Kaiser, Hans-Rainer: Lehrerausbildung und politischer Kampf. Anmerkungen zu einigen zentralen materialistisch-curricularen Problemen. In: Sozialistische Politik. 4. Jg. 1972, Nr. 20, 79-101

 

3.  Kaiser, Astrid: Lehrerausbildung. In: Freiger, Stephan u.a. (Hrsg.): Was wird aus der Studienreform? Frankfurt 1974, 147-150

 

4.  Kaiser, Astrid: Rezension: H. Hacker, Curriculumplanung und Lehrerrolle; D. Hänsel, Die Anpassung des Lehrers, H.A. Hesse u.a.: Berufsbild und Studienplan. In: Demokratische Erziehung 1. Jg. 1975, H. 5, 103-105

 

 

1981

 

5.  Kaiser, Astrid: Lernort Erziehungsberatungsstelle. In: Burk, Karlheinz /Claussen, Claus (Hrsg.): Lernorte außerhalb des Klassenzimmers II. Frankfurt 1981, 104-109

 

6.  Kaiser, Astrid: Arbeiten im Verkauf - früher und heute. In: Arbeiten und Lernen, Nr. 18, 3. Jg. Nov./Dez. 1981, 13-16.

7.  Wiederabdruck in: Schreier, Helmut / Köhler, Bernd (Hrsg.): Sachunterricht - Sachverhalte und Dinge erkunden. Seelze 1985, 45-48

 

 

1982

 

8.  Kaiser, Astrid/ Albrecht, Gunild u.a.: Projekt 1: Spielen und Freizeitgestaltung. In: Gabriele Reich (Hrsg.): Soziale Studien und Medien. Köln 1982, 24-40

 

9.  Kaiser, Astrid: Eine Gemüsesuppe wird zubereitet. In: Arbeiten und Lernen, Nr. 19, 4. Jg. Jan./Febr. 1982, 12-15.

10.Wiederabdruck in: Schreier, Helmut / Köhler, Bernd (Hrsg.): Sachunterricht - Identität aufbauen. Seelze 1985, 92-95

 

11.Kaiser, Astrid: Zur derzeitigen Situation der Primarstufenlehrerausbildung an der Universität Bielefeld. In: Arbeitskreis Didaktik der Universität Bielefeld (Hrsg.): Lehrerausbildung an der Universität zwischen Integration und Reduktion. Bielefeld 1982, 120-128

 

 

1983

 

12.Kaiser, Astrid: Die Schuhfabrik. In: Arbeiten und Lernen, Nr. 26, 5. Jg. März/April 1983, 17-19.

13.Wiederabdruck in: Schreier, Helmut / Köhler, Bernd (Hrsg.): Sachunterricht - Sachverhalte und Dinge erkunden. Seelze 1985, 49-51

 

14.Mütter in unserer Klasse. In: Grundschule, 15. Jg. 1983, Heft 4, 25-28

 

15.Kaiser, Astrid: selbstgesteuertes Erlernen des Wortschatzes. In: Grundschule, 15. Jg. 1983, Heft 11, 17-19

 

16.Kaiser, Astrid: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. In: Arbeitskreis Didaktik der Universität Bielefeld (Hrsg.): Stufenlehrerausbildung im Spannungsfeld von Studienreform und Lehrerarbeitslosigkeit. Bielefeld 1983, 117-121

 

 

1984

 

17.Kaiser, Astrid: Ein Mann, der sich Kolumbus nannt. In: Dritte Welt in der Grundschule, 6. Jg. 1984, Heft 1.

18.Reprint in:: Schmitt, Rudolf (Hrsg.): Dritte Welt in der Grundschule. Jubiläumsband zum 20jährigen Bestehen des Arbeitskreises Grundschule. Frankfurt 1989, 186-193

 

19.Kaiser, Astrid: Wege durch Kolumbien. In: Dritte Welt in der Grundschule, 6. Jg. 1984, Heft 3

 

20.Kaiser, Astrid: Wie sich die Frage nach Krieg und Frieden im alltäglichen Unterricht von selbst einstellt. In: GEW-Landesverband Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Friedenserziehung in der Grundschule. Essen 1984, 19-21

 

21.Kaiser, Astrid: Vorstellungen von der Arbeitswelt. In: Frauen und Schule, 3. Jg. 1984, Heft 5, 18-19

 

 

1985

 

22.Kaiser, Astrid: Grundschulkinder und Arbeitswelt. In: betrifft:erziehung, 18. Jg. 1985, Heft 1, 30-33

 

23.Kaiser, Astrid: Aufstieg nach Eignung und Leistung? In: Grundschule, 17. Jg. 1985, Heft 2, 42-43

 

24.Kaiser, Astrid: Schulfrühstück: oder was haben die Mädchen im Sachunterricht zu sagen. In: Frauen und Schule, 4. Jg. 1985, 32-35

 

25.Kaiser, Astrid: Mütter und Lehrerinnen im Konflikt. In: Grundschule, 17. Jg. 1985, Heft 2, 26-29

 

26.Kaiser, Astrid: Altpapier-Recycling in der Grundschule. In: Lehrerjournal, 53. Jg. 1985, Heft 5, 193-196

 

27.Kaiser, Astrid: Mädchen und Jungen - eine Frage des Sachunterrichts? Ergebnisse eines Forschungsprojekts. In: Valtin, Renate / Warm, Ute (Hrsg.): Frauen machen Schule. Frankfurt: Arbeitskreis Grundschule 1985, 52-64;

28.veränd. Auflage 1996, 55-67;

 

29.Kaiser, Astrid: Mädchen und Jungen - eine Frage des Sachunterrichts? Wiederabdruck in Primarschule Magazin 4/1989, 26-31

 

30.Kaiser, Astrid: Die Arbeitswelt aus Mädchen- und Jungenperspektive. In: Ev. Akademie Hofgeismar (Hrsg.): Protokoll 223/1985, 173-190

 

31.Kaiser, Astrid: Mütterarbeit in der Schattenschule. In: Wolfgang Meltzer (Hrsg.): Eltern - Schüler - Lehrer. München 1985, 310-316

 

32.Kaiser, Astrid: Computer und Mädchen. In: Grundschule, 17. Jg. 1985, Heft 6, 8-10

 

33.Kaiser, Astrid: Die Arbeitswelt aus Mädchen- und Jungenperspektive. In: Block, Irene u.a. (Hrsg.): Feminismus in der Schule. Berlin 1985, Heft 6, 8-10

 

34.Kaiser, Astrid: Mädchen malen auch die Menschen in der Fabrik. In: Frankfurter Rundschau vom 31.1. 1985, S.11

 

35.Kaiser, Astrid/ Harder-Gersdorff, Elisabeth: De lerarenopleiding aan de Universität van Bielefeld. In: Annink, Hans u.a. (Hrsg.): Geschiedenis en Maatschappijleer in Primar- en Sekundarstufe in West-Duitsland. Enschede (Stichting voor de Leerplanontwikkeling) 1985, 109-119

 

36.Kaiser, Astrid: Grundschule - Frauenschule? In: Bertling, Baldur (Hrsg.): Miteinander - Möglichkeiten kooperativer Grundschularbeit. Essen 1985, 23-25

 

37.Kaiser, Astrid: Mädchen sehen es anders. In: Demokratische Erziehung, 11. Jg. 1985, Heft 12, 30-33

 

 

1986

 

 

38.Kaiser, Astrid: Streik gegen die Chefin. In: Frauen und Schule, 5. Jg. 1986, S. 22-23

 

39." Kaiser, Astrid: "Arbeiten" - ein Thema für Jungen und Mädchen im Grundschulalter? In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 82. Jg. 1986, Heft 2, 132-147

 

40.Nuß-Nougatcreme in der Grundschule. In: Grundschule, 18. Jg. 1986, 16-17

 

41.Die Keks-Fabrik. In: Päd. extra 1986, Heft 5, 19-21

 

42.Die gesellschaftliche Wirklichkeit aus Mädchen- und Jungenperspektive. In: Interdisziplinäre Forschungsgruppe Frauenforschung (Hrsg.): Ringvorlesung: Neuere Ergebnisse aus der Frauenforschung. Bielefeld 1986, 122-146

 

43.Alternatives Sachbuch. In: Sennlaub, Gerhard (Hrsg.): Es steht sogar im Lehrplan. Heinsberg 1986, 159-161

 

44.Die Arbeit einer Sachbuchredaktion. In: Kulick, Hartmut (Hrsg.): Copyright by Klasse ... Heinsberg 1986, 159-161

 

 

45.mit Monika Oubaid: Gibt es eine weibliche Pädagogik? In: ebd., 1-17

 

46.... auf dem Weg zu veränderter Praxis - Ursula Scheffer. In: ebd., 75-79

 

47.Schülervoraussetzungen für sozio-ökonomischen Sachunterricht. Projektbericht Universität Bielefeld 1986

 

 

1987

 

48.Verschiedene Vorstellungen von der Arbeitswelt bei Mädchen und Jungen. In: Prengel, Annedore u.a. (Hrsg.): Schulbildung und Gleichberechtigung. Frankfurt 1987, 227-238

 

49.Verpackungsmüll und Recycling. In: Lehrer-Service 32, 1987, 9-11

 

50.Mädchengerechte Inhalte im Sachunterricht. In: Kindermann, Gisela u.a. (Hrsg.): Frauen verändern Schule. Berlin 1987, 119-124

 

51.Bildung für Mädchen und Jungen. In: Zeitschrift für Pädagogik. 21. Beiheft. Weinheim 1987, 231-237

 

52.Koedukation als didaktische Differenzierung. In: Faulstich-Wieland, Hannelore (Hrsg.): Abschied von der Koedukation? Frankfurt 1987, 112-141

 

53.mit Koch-Priewe, Barbara: Laudatio anläßlich der Verleihung des Elisabeth-Blochmann-Preises an Wolfgang Klafki am 1.9.1987. In: Hendricks, Wilfried (Hrsg.): Lieber Herr Klafki. Berlin/Seesen 1987, 29-34

 

54.Ökologische Hausarbeit. In: Demokratische Erziehung, 12. Jg. 1987, Heft 10, 26-27

 

55.Möglichkeiten und Grenzen des Recycling im Unterricht - Probleme von Mischmaterialverpackungen. In: Hauswirtschaftliche Bildung 63. Jg. 1987, Heft 4, 175-181

 

56.mit Zeschmar-Lahl, Barbara u.a.: Ökologisches Waschen in der Grundschule. Köln 1987

 

 

1988

 

57.Geschlechterpolarität im Grundschulalter? In: Neue Deutsche Schule 40, 1988, 7/8, 29-30

 

58.Geschlechtsneutrale Bildungstheorie und Didaktik. In: Hansmann, Otto / Marotzki , Winfried (Hrsg.): Diskurs Bildungstheorie I. Systematische Markierungen. Weinheim 1988, 364-376

 

59.Sachunterrichtsinhalte für Mädchen. In: Mädchentreff Bielefeld/ Stein-Hilbers, Marlene (Hrsg.): Marlene hatte andere Pläne ... . Bielefeld 1988, 132-136

 

60.mit Radig, Claudia: Sozialisation zu geschlechtsspezifischem Denken. In: Giesche, Sigrid / Sachse, Dagmar (Hrsg.): Frauen verändern Lernen. Kiel 1988, 71-79

 

61.Didaktische Differenzierung statt Koinstruktion. In: Pfister, Gertrud (Hrsg.): Zurück zur Mädchenschule? Pfaffenweiler 1988, 153-164

 

1989

 

62.Sachunterricht in der Grundschule für Jungen und Mädchen. In: maskulin - feminin. Friedrich Jahresheft 1989, 121-123

 

63.Mädchen in der Schule heute - Gleichheit erreicht? In: SPD Ostwestfalen-Lippe (Hrsg.): Brav, fleißig, hilfsbereit? Dokumentation einer Fachtagung von AsF und AfB am 1. Oktober 1988 in Paderborn. Bielefeld 1989, 17-32

 

64.mit Zeschmar-Lahl, Barbara: Naturwissenschaft-Lernen als Frauensache. In: päd. extra & demokratische erziehung, 2. Jahrgang. 1989, Heft 8, 26-29

 

65.Geschichtsbuch für Aussiedlerkinder. In: päd. extra & demokratische erziehung. 2. Jg. 1989, Heft 10, 11-15

 

66.Hausarbeit als Gegenstand von Sachunterricht in der Grundschule. Manuskriptabschluß 1989

 

67.Frauen und Schule. Rezension zu Ilse Brehmer: Der widersprüchliche Alltag - Probleme von Frauen im Lehrberuf. In: Die Grundschulzeitschrift 3. Jg. 1989, H. 25, 68

 

 

1990

 

68.Ostaussiedler im Kulturschock. In: HLZ Hessische Lehrerinnen- und Lehrerzeitung. 43. Jg. 1990, Heft 2, 9-11

 

69.Frauenförderung und Schulreform - ein Widerspruch in sich? In: Neue deutsche Schule. 42. Jg. 1990, Heft 5, 18-21

 

70.Anmerkungen zur Koedukationsdebatte. In: HLZ Hessische Lehrerinnen- und Lehrerzeitung. 43. Jg. 1990, Heft 3, 20-22

 

71.mit Borns, Rixa: Heidi statt Rambo - Wie verhalten sich Mädchen in der Grundschule? In: Neue Deutsche Schule 42. Jg. 1990, H. 9, 16-17; Teil 2: H. 10, 18-20

 

72.Federn wärmen, Federn fliegen, Federn schmücken - eine Projektwoche mit Aussiedlerkindern im ersten Schuljahr. In: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 18. Jg. 1990, Heft 4, 162-176

 

73.Den weiblichen Lebenszusammenhang in die Schule bringen. In: Neue deutsche Schule 42. Jg. 1990, Heft 18, 19-20

 

74.Jungen und Mädchen lernen voneinander. In: Faust-Siel, Gabriele / Schmitt, Rudolf / Valtin, Renate (Hrsg.): Kinder heute - Herausforderung für die Schule. Dokumentation des Bundesgrundschulkongresses 1989 in Frankfurt. Frankfurt 1990, 184-187

 

75.Aussiedlerkinder an westdeutschen Grundschulen. In: Borns, Rixa u.a. Red.: Kinderumwelt - Umwelt für Kinder? Essen 1990, 28-34

 

76.West-Germany. In: Wilson, Maggie (Ed.): Girls and Young Women in Education: A European Perspective. Oxford 1990, 187-202

 

 

1991

 

77.Grundschulpädagogik der Gleichberechtigung. In: Die Grundschulzeitschrift 5. Jg. 1991, Heft 41, 40-43

 

78.Pädagogische Probleme der Geschlechterdifferenz bei Aussiedlerkindern. In: Neue deutsche Schule 43. Jg. 1991, Heft 2, 21-23

 

79.Didaktische Quotierung - eine Methode zur Mädchenförderung in der Grundschule? In: Die Grundschulzeitschrift 5. Jg. 1991, Heft 44, 47-48

 

80.Kaum etabliert - schon wieder umstritten. Anmerkungen zur Koedukationsdebatte. In: Päd. extra 19. Jg. 1991, H. 9, 17-18.

81.Wiederabdruck in: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (Hrsg.): Koedukation - Texte zur neuen Koedukationsdebatte. Frankfurt 1994, 99-101

 

82.Erziehung zum neuen Menschen? In: Päd. extra 19. Jg. 1991, H. 9, 19

 

83.Armreifenhandel in der Grundschule - ein Projekt zur Integration von Aussiedlerkindern. In: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 19. Jg. 1991, H. 9, 415-420

 

84.Snegurotschka - das Schneemädchen als Weihnachtsritual. In: Grundschule 23. Jg. 1991, H. 12, 25-27

 

1992

 

85.Bücher für Aussiedlerkinder im Anfangsunterricht. In: Glumpler, Edith/ Sandfuchs, Uwe u.a.: Mit Aussiedlerkindern lernen. Westermann-Verlag Braunschweig 1992, 100-105

 

86.Mit den Sachen beginnen. Ein Plädoyer für handlungsorientierten Anfangsunterricht. In: Die Deutsche Schule, 2. Beiheft 1992, 62-70

 

87.Sammelrezension zur Umwelterziehung. In: Päd.extra 20. Jg. 1992, H. 10, 64f

 

88.Das Konzept "Freie Arbeit"  im Spannungsfeld zwischen Materialdifferenzierung und Projektlernen - kritische Anmerkungen zu Problemen neuerer grundschulpädagogischer Bestrebungen. In: Die deutsche Schule 84. Jg., 1992, H.1, 42-49;

89.Wiederabdruck in: Fischer, Dietlind (Bearb.): Freie Arbeit und Religionsunterricht. Reihe "Im Blickpunkt" des Comenius-Instituts. Münster 1994, 99-102

 

90.Pädagogische Probleme der Geschlechterdifferenz bei Aussiedlerkindern. In: Luca, Renate u.a. (Hrsg.): Frauen bilden - Zukunft planen. Bielefeld 1992, 178-184

 

91.Auf dem Weg zur restmüllfreien Schule. In: Päd. extra 20. Jg. 1992, H. 5, 23-27

 

92.Müllvermeidung im Schulranzen. In: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 20. Jg. 1992, H. 5, 199-203

 

93."Tenchas Familie". In: Päpstliches Missionswerk Österreich (Hrsg.): Werkmappe Weltkirche Nr. 84, 1992, 18-19

 

94.Koedukation. In: Bauer, Rudolph (Hrsg.): Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens. 2. Bd. München - Wien 1992, 1162-1164

 

95.Sachunterrichtsdidaktische Perspektiven eines sozialen Kindheitsbegriffs. In: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 20. Jg. 1992, H. 9, 382-386

 

96.Kulturelle Bedingungen von Geschlechterdifferenzen - Gesellschaftsbilder von Jungen und Mädchen in patriarchaler und mutterrechtlicher Kultur. In: Die deutsche Schule 84. Jg. 1992, H.4, 449-464

 

 

1993

 

97.Beziehungsfähigkeit statt Gewalt in der Schule. In: Päd.Extra 21. Jg. 1993, H. 1, 4-9

 

98.Sicher an der Ampel - ein handlungsorientierter Ansatz der Verkehrserziehung. In: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 21. Jg. 1993, H.3, 110-114

 

99.Rezension zu: Uta Enders-Dragässer/Claudia Fuchs (Hrsg.): Frauensache Schule. Frankfurt 1990. In: Die Grundschulzeitschrift 7. Jg. 1993, H. 63, 41

 

100.zus. mit Zeschmar-Lahl, Barbara: Gesundes Waschen. In: Praxis Grundschule 1993, H. 5, 22-37

 

101.Pädagogische Frauenforschung und Schulpädagogik. Zum Verhältnis von pädagogischer Frauenforschung und Schulpädagogik. In: Die deutsche Schule 85. Jg. 1993, H.2, 173-183

 

102.Jungenförderung in der Schule. In: Pfister, Gertrud / Valtin, Renate (Hrsg.): MädchenStärken. Frankfurt - Arbeitskreis Grundschule - 1993

 

103.Soziales Lernen bei geschlechtsdifferenter Kultur? In: Kreienbaum, Maria Anna u.a. (Hrsg.): Was ist eine gute Schule? Weinheim 1993, 24-57

 

104.Die hohe Stellung der Frau bei den Minangkabau. In: Eine Welt in der Grundschule 1993, H.4, 1-12

 

105.Schulkinder bei den matrilinearen Minangkabau zwischen Kontinuität und Veränderung. In: Zeitschrift für internationale erziehungs- und sozialwissenschaftliche Forschung. 10. Jg. 1993, H.2, 233-255

 

 

1994

 

106.Mädchen und Jungen in der Schule. Aktuelle Forschungsergebnisse zur Geschlechterdifferenz. In: Katechetische Blätter 119, 1994, H. 2, 80-90

 

107.Deutschunterricht mit Aussiedlerkindern. In: Grundschulmagazin. 9. Jg. 1994 H. 3, 57-58

 

108.Von Mondphasen und Schmetterlingen ...Technikkompetenz von Mädchen im 19. Jahrhundert. In: Päd.extra 22. Jg. 1994, H.3, 13-16

 

109.Kinder sehen Spiegel und Spiegelungen anders. In: Was und wie können wir Grundschulkindern Augenmaß nahebringen, und in welchen Situationen taugt es als Entscheidungshilfe in einer sich immer stärker selbst reglementierenden Gesellschaft? Heinsberg 1994, 146-156

 

110.Statt Sendung mit der Maus - viele Stunden mit Wüstenrennmäusen für Aussiedlerkinder. In: Sachunterricht und Mathematik in der Primarstufe 22. Jg. 1994, H. 5, 228-231

 

111.Mädchenförderung durch Jungenförderung ermöglichen. In: Erziehung und Wissenschaft Niedersachsen. 1994, H.9, 9

 

112.Grundschuldidaktische Konsequenzen verschiedener Kindheitstheorien. In: Pädagogische Welt 48. Jg. 1994, H.9, 398-401

 

113.Gewalt an Schulen. Sachunterrichtsdidaktische Perspektiven In: Grundschule 26. Jg. 1994, H.11, 53-56

 

114.Zur Interaktionsrelation von Jungen und Mädchen im Grundschulalter. In: Pädagogik und Schulalltag 49.Jg. 1994, H. 4, 558-567

 

115.Hausarbeit für Mädchen? Hausarbeit für Jungen! In: Hauswirtschaftliche Bildung. 70. Jg. 1994, H.4, 200-206

 

116.Interaktionen zwischen Jungen und Mädchen im Hochland der matrilinearen Minangkabau. In: Unterrichtswissenschaft 22. Jg. 1994, H. 4, 364-376

 

117.Regionaler Sachunterricht. In: Beispiele - in Niedersachsen Schule machen. 12. Jg. 1994, H. 4, 6-11

 

118.mit Marquardt-Mau, Brunhilde u.a.: Brave Mädchen - böse Buben? In:  Lauterbach, Roland u.a. (Hrsg.):  Curriculum Sachunterricht. Kiel 1994, 163-184

 

 

1995

 

119.Ansatzpunkte für eine nicht-patriarchale Sachunterrichtsdidaktik. Oldenburger Vordrucke. Heft 251/95, ZPB Oldenburg 1995

 

120.BeSinnungsdidaktik. In: Päd.extra  23. Jg. 1995, H. 3, 39-44

 

121.Hausarbeitsdidaktik für Jungen - ein pädagogischer Ansatz zur Gleichstellung der Geschlechter? In: Fleßner, Heike: Aufbrüche - Anstöße.  Frauenforschung in der Erziehungswissenschaft. Oldenburg 1995, 115-146

 

122.Neue fachdidaktische Impulse für die Grundschulpädagogik. In: Pädagogische Welt 49. Jg. 1995, H. 9, 398-399

 

123.Rezension: U. Carle: "Mein Lehrplan sind die Kinder. Eine Analyse der Planungstätigkeit von Lehrerinnen und Lehrern an Förderschulen" In: Päd.extra 23. Jg., 1995, H.9, 44

 

124.Eigentlich sind Mädchen stärker. Rezension des gleichnamigen Buches von Theresia Maria de Jong. In: Deutsche Lehrerzeitung 42. Jg. 1995, Nr. 49, 11

 

 

1996

 

125.Soziales Lernen bei geschlechtsdifferenter Kultur? In: George, Siegfried/Prote, Ingrid (Hrsg.): Handbuch für Politische Bildung in der Grundschule. Bad Schwalbach: Wochenschau Verlag 1996, 153-173

 

126.Feminisierung in Grundschulen - Barriere oder Bedingung von Schulreformen? In: Fischer, Dietlind/Jacobi, Juliane/Koch-Priewe, Barbara (Hrsg.): Schulentwicklung geht von Frauen aus. Weinheim: Deutscher Studienverlag 1996, 211-229

 

127.Vorwort. In: Wyatt,Valerie: Wissenschaft für Mädchen und andere kluge Köpfe. Nürnberg: Tessloff-Verlag 1996, 4-5

 

128.Heimat Deutschland? Fremde deutsche Kinder in Deutschland. Probleme des Spracherwerbs bei Aussiedlerkindern aus Mittelasien. In: Beispiele - In Niedersachsen Schule machen. 14. Jg. 1996, H. 1, 6-17

 

 

129.Pädagogische Wege der sozialen Jungenförderung. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): FrauenStärken - ändern Schule. Bielefeld 1996, 207-218

 

130.FrauenStärken - ändern Schule. Vorwort. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): FrauenStärken - ändern Schule. Bielefeld 1996, 11-14

 

131.Neue Aspekte der Frauenforschung. Eine Einführung. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): FrauenStärken - ändern Schule. Bielefeld 1996, 15-17

 

132.Lehrerausbildung für den Sachunterricht. In: Dedering, Heinz (Hrsg.): Handbuch  zur arbeitsorientierten Bildung. München 1996, 773-791

 

133.Das Thema Arbeitswelt im Sachunterricht. In: Dedering, Heinz (Hrsg.): Handbuch  zur arbeitsorientierten Bildung. München 1996, 233-252

 

134.Die "Kleine Grundschule" als mädchen- und jungengerechte Reformschule. In: Hempel, Marlies (Hrsg.): Grundschulreform und Koedukationsdebatte. Weinheim: Juventa 1996, 41-56

 

135.Sachunterrichtsdidaktische Präventionsmöglichkeiten von Gewalt. In: Neukäter, Heinz (Hrsg.): Erziehungshilfe bei Verhaltensstörungen. Oldenburg 1996, S.401-425

 

136.Lehrerausbildung für zukünftigen Sachunterricht. In: Grundschule 28. Jg.1996, H. 11, 8-9

 

137.Sozialisation zur Sachunterrichtslehrerin. In: Grundschule 28. Jg.1996, H. 11,  27-29

 

138.Ausbildung für handlungsorientierten Sachunterricht im Projekt "Regionale ökologische Sachunterrichtssammlung". In: Marquardt-Mau, Brunhilde u.a. (Hrsg.): Lehrerbildung Sachunterricht. Bad Heilbrunn 1996, 169-180

 

139.Sozialisationsunterschiede von Mädchen und Jungen. Ein Überblick über neuere Forschungsergebnisse. In: Clara-Fey-Gymnasium (Hrsg.): Clara-Fey-Gymnasium 1896-1996 Festschrift. Bonn - Bad Godesberg (Eigenverlag: Rheinallee 5, 53173 Bonn) 1996, 140-150

 

1997

 

140.Sachunterrichtserzählungen für heutige Kinder? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Geschichten für den Sachunterricht. Essen: Neue deutsche Schule Verlag 1997, 9-15

 

141.Selbstverfasste Geschichten: "Glück im Unglück" (S. 16-20), "Tencha" (S. 21-23), "Apiet und die Fische" (S. 24-29), "Windbruch in der Nacht" (S. 42-46), "Das blaue Kind" (S. 93-96), "Nataschas Sechs" (S. 98-101), "Unter dem Bus" (S. 106-108), "Stauvergnügen" (S. 109-110), "Allein gegen die Maurer" (S. 111-115), "Morla" S. 127-130), "Knispis Ende" (S. 133-137), "Butter von Memmi und Mucki" (S. 138-139), "Die Prinzessinnen vom Bleibach" (S. 152-153), "Das zerbrochene Fieberthermometer" (S. 154), "Ist grün immer grün?" (S. 163), "Was ist hinter Langelsheim?" (S. -165). In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Geschichten für den Sachunterricht. Essen: Neue deutsche Schule Verlag 1997

 

142.Zukünftiger Sachunterricht ist kommunikativer Sachunterricht. In: Pädagogik und Schulalltag 52. Jg. 1997, H. 1, 14-20

 

143.Forschung über Lernvoraussetzungen zu didaktischen Schlüsselproblemen im Sachunterricht. In: Marquardt-Mau, Brunhilde u.a. (Hrsg.): Forschung zum Sachunterricht. Bad Heilbrunn 1997, 190-207

 

144.Arbeit: Inhalt und Prinzip des Sachunterrichts. In: Arbeiten und Lernen /Technik Nr. 25 1997, 36-40

 

145.Soziale Jungenförderung. In: Die Grundschulzeitschrift 11. Jg. 1997, H.103, 12-14

 

146.Doppelqualifiziert oder "auf halber Stelle"? - Thesen zur Sozialisation von Grundschullehrerinnen. In: Buchen, Sylvia/Carle, Ursula u.a. (Hrsg.): Jahrbuch der Lehrerforschung Band 1. Weinheim: Juventa 1997, 31-47

 

147.Goldsucher im Regenwald. In: Eine Welt in der Schule 1997, H.2, 2-7

 

148.Die Lernwerkstatt Sachunterricht. In: Eine Welt in der Schule 1997, H.2, 7-8

 

149.selbst verfasste Schlagwörter in: Lexikon Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1997:

Abbilddidaktik, ästhetisches Lernen im Sachunterricht, aktives Zuhören, Alltagsvorstellungen, Annaberger Untersuchung, Arbeiten als Sachunterrichtsinhalt, Ausdrucksformen, Beherrschungszugang, Besinnungsdidaktik, Beziehungsfähigkeit, Bilder, Bildung, Bildungsreformdebatte, Bildungswert,  Bücherwissen, Chorsprechen, Curriculum for Caring, Demokratisches Lernen, Einzelversuch, Epochalunterricht, Erwähnungsdidaktik, Erwartungshaltungen der Lehrkraft,  Experten/innen/befragung in der Schule, Fachintegration, Fachdidaktik, Fächer, Fernsinne, Flure, Fortbildung, Frage-Antwort-Schema, Gansberg, Gaudig, Gefühlsthemen, Gelegenheitsunterricht, Geschlechterdifferenzen, Geschlechtsdifferenzierende Didaktik, Gesundheitspflege u. -fürsorge für andere, Größerwerden, Grundlegende methodische Handlungsmuster, Gruppenversuch, Handlungsanregungen, Handlungsfelder, Hauptfächer, Hausarbeitsdidaktik, Inhalte im Sachunterricht, Integrativer Sachunterricht, Interdisziplinarität, Jeziorsky, Kinder, Kinder lernen von Kindern, Klassenbriefkasten, Kommunikative Verschränkung, kommunikativer Sachunterricht, Konfliktdidaktik, Kopien, Kontinuitätsdebatte, Konzeptwechsel ("conceptual change"), Kreatives Lernen, Kritikfähigkeit, Kulturkunde, Lebensgemeinschaftsschule, Lebensnähe, Lehrplan, Leistungsangst, Lernbereichsdidaktik, Lernen des Lernens, Lernvoraussetzungsdynamik, Lernvoraussetzungsforschung, Lernzieldimensionen, Lernziele, Manipulation, Marburger Grundschulprojekt, Materiale Bildung, Methoden, Modell, Nahsinne, Neugier, öffentliches Leben, Operationalisierung, pädagogisches Verhältnis, Paradoxes Lob, Patenschaft mit jüngeren Kindern, Pflege planen, Phantasie, phantastische Sachgeschichten, Phasenlehren, Produkte selbst herstellen, Psychische Nähe, Quadrivium, Rechtserziehung, Reichwein, Repädagogisierung des Sachunterrichts, Sach- und Sozialunterricht, Sachunterricht, Sachunterrichtsdidaktik, Sachunterrichtserzählung, Sammlungen, Schattenschule, Schulbauernhof, Selbständigkeit, Selbstversorgungsklassenfahrt, Soziale Kompetenz, Soziale Weltorientierung (Sociale Wereldorientatie), Sozialformen, sozialisationsorientierte Konzeption, Sputnik-Schock, Standbild, Stiehlsche Regulative, Stoff, Stofforientierung, structure of discipline, Studienordnungen, Stufentheorien, Stundenschule, Stundentafel, Tabellen, Texte/Geschichten im Sachunterricht, Theater im Sachunterricht, Trauerarbeit, Veränderungsdynamik, Verbürokratisierung, Verfremdung, Verfrühung, Versammlung, Verschiedenheit d. Menschen, Versorgen, wechselseitige Erschließung, Wandzeitung, Warum-Frage, Wyneken, Zeichnen/ Zeichnung im Sachunterricht, Zeit, zukünftiger Sachunterricht,  Zweite Phase der Lehramtsausbildung

 

150.Soziale Jungenförderung - ein Paradigmenwechsel in der pädagogischen Frauenforschung? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. Soziale Jungenförderung in der Schule. Weinheim: DSV 1997, 4-7

 

151.Pädagogische Arbeit mit Jungen - ein Diskurs von Männern und Frauen. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. Soziale Jungenförderung in der Schule. Weinheim: DSV 1997, 8-9

 

152.Theorien zur männlichen Sozialisation und zur Erklärung von Gewaltbereitschaft. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. Soziale Jungenförderung in der Schule. Weinheim: DSV 1997, 10-17

 

153.Soziale Jungenförderung als Weg zur Gleichberechtigung? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. Soziale Jungenförderung in der Schule. Weinheim: DSV 1997, 155-178

 

154.zus. m. Röhner, Charlotte: Wege der sozialen Jungenförderung im niedersächsischen Schulversuch "Soziale Integration in einer jungen- und mädchengerechten Grundschule"  In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. Soziale Jungenförderung in der Schule. Weinheim: DSV 1997, 147-154

 

155.Leben der matrilinearen Minangkabau. In: Schmitt, Rudolf (Hrsg.): Eine Welt in der Schule. Klasse 1-10. Frankfurt: Arbeitskreis Grundschule 1997, 184-192

 

156.Nichtpatriarchale Didaktik. In: Naumann, Britta (Hrsg.): Der Magdeburger Kongreß. Texte zur neuen Koedukationsdebatte. Frankfurt 1997, 113-133

 

157.Ein Pädagoge im besten Wortsinne. Wolfgang Klafki als Lehrer. In: Grundschule 29. Jg.1997, H. 9, 64-65

 

158.Geschlechtssymmetrische Didaktik - Facetten eines Schlüsselproblems. In: Hendricks, Wilfried u.a. (Hrsg.): Bildungsfragen in kritisch-konstruktiver Perspektive. Weinheim: DSV 1997, 86-94

 

159.Die volle Halbtagsschule als Schule der Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen! In: Beispiele - In Niedersachsen Schule machen. 15. Jg. 1997, H. 3, 10-13

 

160.Kommunikativer Sachunterricht. In: Spindler, Detlef (Hrsg.): Schule ...und sie bewegt sich doch. Dokumentation der Ostfriesischen Hochschultage der GEW 1996. Oldenburg: ZpB 1997, 179-190

 

161.Förderung des Sozialen Lernens bei "Gemeinsamem Unterricht behinderter und nichtbehinderter Kinder"? Ergebnisse eines empirischen Vergleichs von integrativen und Regelschulen in NRW. In Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete 66. Jg. 1997, H. 3, 303-313

 

162.zus. mit Otomo, Hideaki/Harada, Nobuyuki: Doitsu Kisogakkou ni okeru "Jijitsukyouju" to "Projekt" - 1990 nendaino Shintenkai; Übers.: "Sachunterricht" und "Projekt" in der deutschen Grundschule. Neue Entfaltung der 90er Jahre - In: Bulletin der Fakultät für Erziehungswissenschaft an der Universität Saitama, Bd. 46 - 2 (1997), 51-64

 

163.Handelnder Sachunterricht als Zukunftsaufgabe. In: Neue deutsche Schule 49. Jg. 1997, H. 11, 30-31

 

164."Arbeit und Technik" als sachunterrichtliches Integrationsprojekt für den Anfangsunterricht. In: Pädagogik und Schulalltag 52. Jg. 1997, H. 4, 480-493

 

165.Mädchengerechter technischer Anfangsunterricht. In: Glagow-Schicha, Lisa/ Meyer, Sonja/ Ridlhammer, Petra (Hrsg.): Für Ada, Marie und andere Mädchen. Duisburg: IKÖ-Diskussionsforum 1, Veröffentlichung des Institutes für Informations- und Kommunikationsökologie 1997, 163-173

 

166.Seminare zum Fach Sachunterricht. In: Dröge-Modelmog, Ilse u.a. (Hrsg.): Frauen- und Geschlechterforschung. Standortbestimmung und Perspektive. Oldenburg: BIS-Verlag 1997, 87-89

 

167.zus. m. Milhoffer, Petra: Mädchen und Jungen  - ihre Selbstwahrnehmung und ihr Zugang zur Welt. In: Köhnlein, Walter u.a. (Hrsg.): Kinder auf dem Weg zum Verstehen der Welt. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 1997, 90-109

 

1998

 

168.Entwicklungen und Tendenzen im Sachunterricht. In: Becher, Rudolf u.a. (Hrsg.): Taschenbuch Grundschule. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1998, 141-157

 

169.Lernvoraussetzungen und Geschlecht. In: Die Deutsche Schule 90. Jg. 1998, H. 1, 27-36

 

170.zus. m. Zierke, Stefanie: Differenziertes Handlungsmaterial zur Thematik "Rechte der Kinder". In: Carle, Ursula/Kaiser, Astrid (Hrsg.): Rechte der Kinder. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1998

 

171.Kinder zu Wort kommen lassen. In: Carle, Ursula/Kaiser, Astrid (Hrsg.): Rechte der Kinder. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1998

 

172.zus. m. Carle, Ursula:  Kinderrechte als pädagogische Herausforderung. In: Carle, Ursula/Kaiser, Astrid (Hrsg.): Rechte der Kinder. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1998

 

173.Geschlechterdifferenz im Wandel? Perspektiven für die pädagogische Arbeit an Schulen. In: Sloot, Annegret (Hrsg.): "Aus der Rolle fallen!" Wider den heimlichen Lehrplan der Geschlechtererziehung. Dokumentation der 53. Pädagogischen Woche in Cuxhaven. Moisburg: Bildungsvereinigung Arbeit und Leben 1998, 101-134

 

174.Mädchen und Jungen in einer matrilinearen Kultur - veränderte Geschlechterverhältnisse. In: Lutzau, Mechthild von (Hrsg.): Frauenkreativität macht Schule. Dokumentation des 11. Bundeskongresses Frauen und Schule in Kassel. Weinheim: DSV 1998, 71-82

 

175.Geschlechtsidentität in der Schule. Probleme und Chancen der Entwicklung. In: forum schule heute. 12. Jg. 1998, H. 3, 3-7

 

176.Rezension: Methoden - Modelle - Mut. In: Grundschule 30. Jg.1998, H.9, 70

 

177.Die "Reformschule" als Versuchsschule: Versuchen - Fragen -  Entdecken - Finden - Weitersuchen. In: Röhner, Charlotte/Skischus, Gabriele/Thies, Wiltrud (Hrsg.): Was versuchen Versuchsschulen? Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1998, VII - XI

 

178."Schutz und Hilfe für das kindliche Opfer". Diskussionsbeitrag. In: Bundeskanzleramt (Hrsg.): Kinderschutzkonferenz beim Bundeskanzler "Gipfel für Kinder". Autorisiertes Wortprotokoll. Bonn 1998, 33-34

 

179."Subjektive Deutung der Pädagogik Adolf Reichweins aus der Perspektive ehemaliger Schülerinnen der Schule in Tiefensee" - ein neuer Weg historisch-pädagogischer Forschung. Vorwort. In: Ammermann, Doris: Subjektive Deutung der Pädagogik Adolf Reichweins aus der Perspektive ehemaliger Schülerinnen der Schule in Tiefensee. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Pädagogische Schriften Band 3. CD-Rom. Göttingen: Duehrkohp&Radicke 1998, 2-4

 

180. Menschenrechtserziehung im Bildungsbereich. In: Stimme. Zeitschrift der Initiative Minderheiten (Wien). Nr. 29/IV 1998, 10-11

 

181.Bildung für die Menschenrechte. In: Institut Za narodnosina Vprasanja. Institute for Ethnic Studies: Razprave in Gradivio. Treatises and Documents. 33. Ljubljana 1998, 279-286

 

 

1999

 

182.Altersgemischtes Lernen - zurück zur Zwergschule oder auf dem Weg zur Schule der Zukunft? In: Laging, Ralf (Hrsg.): Altersgemischtes Lernen in der Schule. In: Bennack, Jürgen/Kaiser, Astrid//Meyer, Ernst/Winkel, Rainer (Hrsg.): Grundlagen der Schulpädagogik. Band 28. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 1999, V-VII

 

183.Werbeparadies Grundschule. In: Grundschule 31. Jg. 1999, H. 3, 64

 

184.Lernwerkstatt Sachunterricht - ein hochschuldidaktischer Ansatz zur praxisorientierten Motivierung von Studierenden und Einführung fachübergreifenden Studierens. In: Fischer, Dietlind/ Friebertshäuser, Barbara/ Kleinau, Elke (Hrsg.): Neues Lehren und Lernen an der Hochschule. Weinheim: DSV 1999, 215-226

 

185. Das Jahr 2000 in Kindervorstellungen. Mythos und Realität der Zukunft der Arbeit. In: Arbeiten und Lernen/Technik 8, 1999, H. 32, 44-46

 

186.Weibliche Identität in der Adoleszenz - Konflikte und Möglichkeiten. In: Kuhr, Meike: "Balanceakt zwischen Sinnlichkeit und Sittlichkeit": Fallstudie zur Geschlechteridentität von weiblichen Jugendlichen mit Verhaltensstörungen. Pädagogische Schriften Band 4. CD-ROM. Göttingen: Duehrkohp&Radicke 1999, 4-9

 

187. Zur Professionalisierung des Logopädinnenberufs. In: Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. (Hrsg.): Logopädie braucht wissenschaftliche Kompetenz. Denkschrift. Idstein 1999, 59-62

 

188.Neue Entwicklungen der Darstellung des Geschlechterverhältnisses in Mathematikschulbüchern In: Thomas, Susanne: Analyse neuerer Schulbücher  unter geschlechtsspezifischen Aspekten - dargestellt an Mathematiklehrbüchern für das 5. bis 10. Schuljahr. In: Pädagogische Schriften Band 5. CD-ROM. Göttingen: Duehrkohp&Radicke 1999, 3-7

 

189.Gewaltrelevante Widersprüche und Konflikte in der Jungensozialisation. In: Höfling, Siegfried/ Drewes, Detlef/Epple-Waigel, Irene (Hrsg.): Auftrag Prävention - Offensive gegen sexuellen Kindesmißbrauch. Sonderausgabe der Politischen Studien. München: Hanns-Seidel-Stiftung 1999, 226-234

 

190.Gewaltpräventive schulische Maßnahmen. In: Höfling, Siegfried/ Drewes, Detlef/Epple-Waigel, Irene (Hrsg.): Auftrag Prävention - Offensive gegen sexuellen Kindesmißbrauch. Sonderausgabe der Politischen Studien. München: Hanns-Seidel-Stiftung 1999, 221-225

 

191.Welche Fabrik würdet ihr euch bauen/wünschen? In: Koryphäe 1999, Nr. 25, 7-8

 

192.Mädchenförderung durch Jungenförderung? In: Koryphäe 1999, Nr. 25, 36-37

 

193.Lernen durch Lernen des Lernens. In: Hempel, Marlies (Hrsg.): Lernwege der Kinder. Baltmannsweiler: Schneider 1999, 59-75

 

194.Auf dem Weg zu neuen Erkenntnissen über das Lernen von Kindern. In: Hempel, Marlies (Hrsg.): Lernwege der Kinder.  Baltmannsweiler: Schneider 1999, V-XI

 

195.Vorwort: Zur Entstehungsgeschichte des japanischen Praxisbuches. In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, I-III

196.Ich und die anderen (japanische Übers. N. Harada/Taguchi). In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki, Harada/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 1-17

197.Mädchen und Jungen (japanische Übers. N. Harada). In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 21-31

198.Viele Sinne. (japanische Übers. Terao) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 37-50

199.Prävention - Sexueller Mißbrauch. (japanische Übers. N. Harada/S. Harada) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 53-61

200.Wo Licht ist, ist auch Schatten. (japanische Übers. Ushida) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki / Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 65-77

201.Waldeslust. (japanische Übers. Otomo) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 83-93

202.Farbenspiel. (japanische Übers. N. Harada/S. Harada) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki, Harada/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 97-107

203.Steine - steinhart und schön. (japanische Übers. N. Harada/Taguchi). In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 111-123

204.Leben in der Steinzeit. (japanische Übers. Otomo) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki, Harada/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 127-137

205.Pflanzen in Pflasterritzen. (japanische Übers. S. Harada) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 141-151

206.Regenwürmer in der Grundschulklasse. (japanische Übers. Kuwahara) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki, Harada/ Harada, Sayori/ Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 155-161

207.Haustierträumereien. (japanische Übers. S. Harada) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 165-174

208.Nichts als Luft? (japanische Übers. Taguchi) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 177-196

209.Wasser ist nicht nur zum Waschen da (japanische Übers. N. Harada). In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 199-210

210.Musikinstrumente - selbstgemachte aus "Müll". (japanische Übers. Kuwahara)  In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 213-225

211.Veränderung des Müllpegelstandes beim Schulfrühstück. (japanische Übers. Terao) In: Kaiser, Astrid/ Harada, Nobuyuki, Harada/ Harada, Sayori/ Terao, Schin-ichi (Hrsg.): Praxis fachübergreifenden Lernens nach Themen. Praktischer Dialog mit dem Unterrichts in Deutschland - Eröffnung einer neuen Schule des 21. Jahrhunderts. Kyoto: Kitaoji-Shobo Verlag 1999, 229-234

 

212.Christa Händle: Lehrerinnen in System und Lebenswelt. Rezension. In: Die deutsche Schule 91. Jg., 1999, H.4, 516-518

 

213.Paradigmenwechsel in Umweltbildung und Sozialem Lernen - Aspekte der Mit- und Umwelterziehung. In: Pädagogische Rundschau 53 (1999), 683-696

 

 

2000

 

214. Kommunikativen Sachunterricht entwickeln. In: Grundschulunterricht 47. Jg., 2000. Heft 1, S.2-5

 

215.Integrative Schulpädagogik aus sonderpädagogischer Perspektive. In: Grundschulunterricht 47. Jg., 2000. Heft 2, S.43

 

216.Sachunterricht aus sonderpädagogischer Perspektive. In: Borchert, Johann (Hrsg.): Handbuch der Sonderpädagogischen Psychologie. Göttingen: Hogrefe 2000, 413-425

 

 

217.Vorwort. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S. 1-2

 

218.Zukunft des Sachunterrichts. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S. 3-6

 

219.Bodenlos? Das vierte Element im Unterricht. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S45-56

 

220.Wollen wir Freundschaft haben? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S. 57-66

 

221.Zus. m. Zierke, Stefanie: Kinderrechte - Rechte für Kinder? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S.147-160

 

222. Regenwald - fern und nah. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S. 161-172

 

223.zus. m. Wigger, Maria: Wärme-Wunder. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S. 183-193

 

224.Zirkus spielen. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, S.233-240

 

225.Sachunterricht der Vielfalt - implizite Strukturen der Integration In: Löffler, Gerhard u.a. (Hrsg.): Sachunterricht - Zwischen Fachbezug und Integration. Bad Heilbrunn 2000, 91-107

 

226.Kindheit in der DDR.- eine besondere Welt? Vorwort. In: Geiling, Ute/Heinzel, Friederike: Kindheit in der DDR. In: Bennack, Jürgen/Kaiser, Astrid/Meyer, Ernst/Winkel, Rainer (Hrsg.): Grundlagen der Schulpädagogik. Band 31. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2000, S. V-VI

 

227.Lernen für das Leben in einer Risikogesellschaft. In: Sloot, Annegret/Nordhoff, Uwe (Hg,): "Was heißt denn hier Leistung" Qualität im Bildungswesen.  Moisburg 2000, 163-174

 

228. Differenziertes zur Differenzierung. Vorwort. In: Bönsch, Manfred: Intelligente Unterrichtsstrukturen - eine Einführung in die Differenzierung. In: Bennack, Jürgen/Kaiser, Astrid/Meyer, Ernst/Winkel, Rainer (Hrsg.): Grundlagen der Schulpädagogik. Band 32. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2000, IX-XI

 

229.Gewusst wie! Rahmenrichtlinien und Hilfen für den Einstieg in die Sexualerziehung. In: Grundschule 32. Jg. (2000), H.5, 43-45

 

230.Ariane Garlichs. Pädagoginnen gestern und heute (22. Teil). In: Grundschule 32. Jg. (2000), H.6, 54-56

 

231.Kaufen zwischen Konsumterror und Bedürfnisbefriedigung. In: SWZ 28. Jg. 2000, H. 30, 4-10

 

232. Probleme mit der Koedukation - Wird die heutige Schule Mädchen und Jungen gerecht? In: Seminar - Lehrerbildung und Schule. Themenheft Fordern und Fördern, 6. Jg., 2000, 32-50

 

233.Das (un)heimliche Wirken der Geschlechterfrage im alltäglichen Unterricht - Ausschnitte aus dem Tagebuch einer Lehrerin im 1. Schuljahr. In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 10-15

 

234.Methodische Quotierung. In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 19-21

 

235.Kommunikativer Sachunterricht als Weg für mädchen- und jungengerechte Didaktik. In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 45-46

 

236.Arbeit mit dem "Streitbuch". In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 41

 

237.Veränderungen im Sportunterricht am Beispiel Ballsport. In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 64-65

 

238.Leseübungen für Mädchen: Lautieren mit p-t-k-. In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 92

 

239.Mädchen lernen mit dem Computer. Ein Arbeitsbericht aus der ersten Klasse. In: Kaiser, Astrid/Wigger, Maria u.a.: Beispiele für die Arbeit in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. Hildesheim: NLI Berichte 65, 2000, 66-68

 

240. Idole, Stars und Helden von Kindern. In: Astrid Kaiser/Röhner, Charlotte (Hrsg.): Kinder im 21. Jahrhundert. Münster: Lit. Verlag 2000, 49-62

 

241.Zum Verhältnis von Kinderforschung und Pädagogik. In: Kaiser, Astrid/ Röhner, Charlotte (Hrsg.): Kinder im 21. Jahrhundert. Münster: Lit. Verlag 2000, 171-179

 

242. Zus. m. Röhner, Charlotte: Einleitung: Kinder im 21. Jahrhundert. In: Kaiser, Astrid/ Röhner, Charlotte (Hrsg.): Kinder im 21. Jahrhundert. Münster: Lit. Verlag 2000, 7-11

 

243. Vorwort. In: Bahlmann, Mechthild: Aussiedlerkinder - ein (sonder-)pädagogisches Problem? Münster: Lit Verlag 2000, S. 1-4

 

244.Frauen auf der Karriereleiter im Bildungswesen - Widersprüche und Probleme In: Grohn-Menard, Christin/Groneberg, Caren (Hrsg.): Frauen und Schule im offenen Raum. Raum für Verwandlung.  Tagungsband des 12. Bundeskongresses Frauen und Schule. Bielefeld: Kleine Verlag 2000, 160-169

 

245.Schulversuche in der Grundschule zur Dekonstruktion von Geschlechterstereotypen. In: Lemmermöhle, Doris/Fischer, Dietlind/Klika, Dorle (Hrsg.): Lesarten des Geschlechts. Opladen: Leske & Budrich 2000, 205-222

 

246.Gute Schule ist machbar. Vorwort. In: Bönsch, Manfred: Praxishandbuch Gute Schule. Grundlagen der Schulpädagogik Band 37. Baltmannsweiler 2000, VI-VIII

 

247.Vorwort. In: Schomaker, Claudia: Über die Sinne hinaus. Ästhetische Zugangsweisen im Sachunterricht bei Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigungen des schulischen Lernens. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Pädagogische Schriften Band 9.  Göttingen: Duehrkohp&Radicke 2000, 3-5

 

248.Schulversuch "Soziale Integration in einer jungen- und mädchengerechten Grundschule" beendet. In: Schulverwaltung 10. Jg. 2000, H. 11, S. 296-299

 

249.Rezension: Christin Grohn-Menard, Caren Groneberg (Hrsg.); 2000: Frauen und Schule im offenen Raum. Raum für Verwandlung. In: Zeitschrift für Frauenforschung & Geschlechterstudien. 18. Jg. 2000, H.3, 143-144

 

250. Karola Nacken/Detlef Pech/Astrid Kaiser: Der niedersächsische Schulversuch "Soziale Integration in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule". Download unter: http://www.qualitative-sozialforschung.de 2000

 

251.Konstruktivismus als hinreichende Theorie für veränderndes Handeln? In: Zeitschrift für Frauenforschung & Geschlechterstudien 18. Jg. 2000, H.4, 20-30

 

 

2001

 

252.Vorwort. In: Teiwes, Kirsten: Evaluation des Konzepts der Regional Ökologischen Sachunterrichtssammlung (RÖSA) für Kinder mit Lernbeeinträchtigungen im Grundschulalter. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Pädagogische Schriften Band 10.  Göttingen: Duehrkohp & Radicke 2001, 1-3

 

253.Mädchen zu wenig selbstbewusst. In: Bremer Lehrerzeitung 2/2001, 2

 

254.Grundschullehrerinnen - innovative Trägerinnen von Schulreform? Vortrag auf der Augsburger Tagung der Kommission Frauenforschung der DGfE. Download unter: http://www.uni-muenster.de/GeschlechterforschungDGfE/ 2001

 

255.Soziales Lernen im Spannungsfeld zwischen Wissen über soziale Prozesse, Verstehen sozialer Beziehungen und Entwicklung von Handlungskompetenz. In: Kahlert, Joachim (Hrsg.): Wissen - Können - Verstehen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2001, 161-176

 

 

256."Anders lehren lernen" - Probleme und Möglichkeiten der Entwicklung von emotional fundierter Lehrkompetenz. In: Dortmunder professionspolitische Tagung der DGfE in Dortmund. Februar 1999, http://www.fb12.uni-dortmund.de/dgfeDyn/Beitrag.po?ID=427 Universität Dortmund 2001

 

257."Ich bin gut, wir sind besser". Rezension zu Burow: Kreativität gibt es nur im Plural. In Grundschulunterricht 48. Jg., 2001, H.4, 47-48

 

258.EXPO 2000 - Ein Rückblick auf methodische Trends des (Be)lehrens. In: Pädagogik 53. Jg. 2001, H.4, 41-45

 

259. Geschlechterdifferenz und Erziehung. Vortrag im Rahmen der Reihe medus@2100. http://nibis.ni.schule.de/haus/dez4/kaiser/index.html

 

260.Grundschullehrerinnen - innovative Trägerinnen von Schulreform? In: Glumpler, Edith/Fock, Carsten (Hrsg.): Frauen in pädagogischen Berufen. Band 2: Lehrerinnen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2001, 177-189

 

261. Nachhaltige Bildung am Beispiel *Spielen".  In: Gärtner, Helmut/Hellberg-Rode, Gesine (Hrsg.): Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Bd. 2. Baltmannsweiler 2001, S. 235-253

 

262.Soziale Dimensionen nachhaltiger Bildung. In: Gärtner, Helmut/Hellberg-Rode, Gesine (Hrsg.): Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Bd. 1. Baltmannsweiler 2001, 119-132

 

263. Probleme der Entwicklung von Forschungsmethoden im Projekt "Soziale Integration in einer jungen- und mädchengerechten Grundschule". In: Roßbach, Hans-Günther u.a. (Hrsg.): Forschungen zu Lehr- und Lernkonzepten für die Grundschule. Jahrbuch Grundschulforschung 4. Opladen 2001, S. 197-204

 

264.Vorwort: Mädchen und Jungen als Problem für die Schule? In: Praxisbuch Mädchen- und Jungenstunden. Baltmannsweiler 2001, S. 1-3

 

265.Geschlechterfrage - ein Problem für die Schule? In: Praxisbuch Mädchen- und Jungenstunden. Baltmannsweiler 2001, S. 6-12

 

266.Die Geschlechterfrage taucht alltäglich im Unterricht auf - Ausschnitte aus dem Tagebuch einer Lehrerin im 1. Schuljahr. In: Praxisbuch Mädchen- und Jungenstunden. Baltmannsweiler 2001, S. 13-54

 

267. Kaiser, Astrid/Nacken, Karola/Pech, Detlef: Begründung und Konzept für Mädchenstunden und Jungenstunden im niedersächsischen Schulversuch. In: Praxisbuch Mädchen- und Jungenstunden. Baltmannsweiler 2001, S.58-82

 

268.Ideen für jungengerechte Vorhaben im Schulprogramm. In: Praxisbuch Mädchen- und Jungenstunden. Baltmannsweiler 2001, S. 247

 

269.Girls Day an der Uni. In: Praxisbuch Mädchen- und Jungenstunden. Baltmannsweiler 2001, S. 197-198

 

270.Integrativer Sachunterricht aus Südtirol. In: Grundschulunterricht 48. Jg. 2001, H.10, S. 44

 

271.Hoppe, Heidrun/Kaiser, Astrid: Geschlechterperspektiven in den Fachdidaktiken Sachunterricht und Sozialwissenschaften. In: Nyssen, Elke/Hoppe, Heidrun: Geschlechterperspektiven in den Fachdidaktiken. Weinheim: DSV 2001, S. 81-100

 

272. Kaiser, Astrid/ Spindler, Detlef: "Mitwirkende Lehrerinnen und Lehrer" in der universitären Lehrerbildung. In: Journal für LehrerInnenbildung 2001, S. 28-35

 

273.Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia: Räder und Fahrzeuge. Lernzirkel im Sachunterricht. In: Unterricht Arbeit + Technik, 3. Jg. 2001, H. 12, S. 6-7

 

274. Kaiser, Astrid/Nacken, Karola/Pech, Detlef: Mädchenstunden und Jungenstunden. In: Die deutsche Schule 93. Jg. 2001, H. 4, S. 429-443

 

275.Geschlechtergerechte Didaktik. In: Jahnke-Klein, Sylvia: Sinnstiftender Mathematikunterricht mit Mädchen und Jungen. Grundlagen der Schulpädagogik. Band 39. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2001, S.VII-VIII

 

276.Kaiser, Astrid/Meyer, Hilbert: Neue Perspektiven auf  Maria Montessori. Vorwort. In: Eckert, Ela: Maria und Mario Montessori. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2001, S. 13-15

 

 

2002

 

277.Berufsorientierung in der Grundschule. In: Schudy, Jörg (Hrsg.): Berufsorientierung in der Schule. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2002, S.157-174

 

278.Idole, Vorbilder, Stars und Helden im Leben von Grundschulkindern. In: pro juventute 83. Jg. 2002, H. 2, S. 24-29

 

279.Verschiedene Kinder sehen die Welt verschieden - didaktische Probleme der Vielfalt. In: Voß, Reinhard (Hrsg.): Unterricht aus konstruktivistischer Sicht. Neuwied: Luchterhand 2002, S. 143-165

 

280.Ästhetisches Lernen grundlegend beleuchtet. In: Freeß, Doris: Ästhetisches Lernen im fächerübergreifenden Sachunterricht - Naturphänomene wahrnehmen und deuten. Schneider Verlag: Baltmannsweiler 2002, S. VII-VIII

 

281.Geschlechterperspektiven in Kinderzeichnungen. Interkultureller Vergleich von Selbstdeutungen japanischer und deutscher Kinder am Beispiel von "Ich-Bildern". In: ZFG/ZFS (Hrsg.): Körper und Geschlecht. Bremen-Oldenburger Vorlesungen zur Frauen- und Geschlechterforschung.  Opladen 2002, S. 51-72

 

282.Neue theoretische Perspektiven der Bildung zur nachhaltigen Entwicklung: In: Bölts, Hartmut: Dimensionen einer Bildung zur nachhaltigen Entwicklung. Grundlagen der Schulpädagogik Band 45 Baltmannsweiler Schneider-Verlag 2002, S. IX-XI

 

283. Bönsch, Manfred/Kaiser, Astrid: Vorwort zur Reihe. In: Bönsch, Manfred/ Kaiser, Astrid (Mitarb.): Unterrichtsmethoden - kreativ und vielfältig. Basiswissen Pädagogik Band 1. Baltmannsweiler 2002, S. VII-VIII

 

284.Bönsch, Manfred/Kaiser, Astrid: Vorwort zur Reihe. In: Bönsch, Manfred: Beziehungslernen. Pädagogik der Interaktionen. Basiswissen Pädagogik Band 2. Baltmannsweiler 2002, S. VII-VIII

 

285.Bönsch, Manfred/Kaiser, Astrid: Basiswissen Pädagogik - Unterrichtskonzepte und -techniken. In: Apel, Hans-Jürgen: Präsentieren - die gute Darstellung. Basiswissen Pädagogik Band 3. Baltmannsweiler 2002, S. V-VI

 

286.Bönsch, Manfred/Kaiser, Astrid: Vorwort zur Reihe. In: Aepkers, Michael/Liebig, Sabine (Hrsg.): Entdeckendes, Forschendes, Genetisches Lernen. Basiswissen Pädagogik Band 4. Baltmannsweiler 2002, S. IX-X

 

287.Bönsch, Manfred/Kaiser, Astrid: Vorwort zur Reihe.  In: Meschenmoser, Helmut: Lernen mit Mutimedia und Internet. Basiswissen Pädagogik Band 5.Baltmannsweiler 2002, S. VII-VIII

 

288.Bönsch, Manfred/Kaiser, Astrid: Vorwort zur Reihe. In: Emer, Wolfgang/ Lenzen,  Dieter: Projektunterricht gestalten - Schule verändern.  Basiswissen Pädagogik Band 6. Baltmannsweiler 2002, S. VII-VIII

 

289.Kaiser, Astrid: Einleitung. In: Bönsch, Manfred/ Kaiser, Astrid (Mitarb.): Unterrichtsmethoden - kreativ und vielfältig. Baltmannsweiler 2002, S. 1-3

 

290. Kaiser, Astrid: Der Überblick: Vielfältige Methoden für zukünftigen Unterricht. In: Bönsch, Manfred/ Kaiser, Astrid (Mitarb.): Unterrichtsmethoden - kreativ und vielfältig. Baltmannsweiler 2002, S. 23-59

 

291.Kinder lernen von Kindern. In: Grundschulunterricht 49. Jg., 2002, Heft 11, S. 46-50

 

292.Kaiser, Astrid: Hausarbeit. In: Kroll, Renate (Hrsg.): Metzler Lexikon Gender Studies. Geschlechterforschung. Stuttgart: Metzler 2002, S- 172-172

 

293.Kaiser, Astrid: Minankabau. In: Kroll, Renate (Hrsg.): Renate (Hrsg.): Metzler Lexikon Gender Studies. Geschlechterforschung. Stuttgart: Metzler 2002, 271

 

294.Kaiser, Astrid: Didaktik. In: Kroll, Renate (Hrsg.): Renate (Hrsg.): Metzler Lexikon Gender Studies. Geschlechterforschung. Stuttgart: Metzler 2002, 67

 

295. Fleßner, Heike/Kaiser, Astrid: Erziehungswissenschaft/Pädagogik.  In: Kroll, Renate (Hrsg.): Renate (Hrsg.): Metzler Lexikon Gender Studies. Geschlechterforschung. Stuttgart: Metzler 2002, 85-87

 

296.Didaktik der Menschenrechtsbildung. In: Zeitschrift für Entwicklungspädagogik  und  Internationale Bildungsforschung 25, 2002, H. 4, S. 6-9

 

297.Neue Wege der Entwicklung professioneller Handlungskompetenz bei Grundschullehrenden. In: Pädagogische Rundschau 56, 2002, H. 4, S. 451-465

 

 

2003

 

298.Computereinsatz in einer mädchen- und jungengerechten Grundschule. In: Grundschule 35. Jg. 2003, H.1, S. 25-28

 

299.Rezension zu: Barbara Koch-Priewe: Schulprogramme zur Förderung von Mädchen und Jungen. Beltz Verlag Weinheim 2002. In: Die deutsche Schule. 95. Jg. 2003, H.1, S. 121-122

 

300.Kaiser, Astrid/Teiwes, Kirsten: Handelndes Lernen im Sachunterricht - auch für Kinder mit besonderem Förderbedarf? In: Cech, Diethard/Schwier, Hans-Joachim (Hrsg.): Lernwege und Aneignungsformen im Sachunterricht. Bad Heilbrunn. Klinkhardt 2003, S. 173-186

 

301."Ich bin kein Konstruktivist...". Interview mit Humberto Maturana. In: Päd Forum: unterrichten erziehen 31./22.Jg. 2003, H.2, S. 109-111

 

302. Sachunterricht unter naturwissenschaftlichen Aspekten zwischen Alltag und Wissenschaft.. Basisartikel. In: Grundschulmagazin 71, 2003, Heft 5-6, S. 8-13

 

303.Erkundungen zu Pflanzen in Pflasterritzen. In: Bildung Umwelt.2003, H. 2, S. 41-46

 

304.Characteristics of Factory Pictures: Results of a Research Project at German Primary Schools. In: Benson, Clare/Martin, Mike/ Till, Wesley (ed.): Design the future. Fourth international primary design and technology conference. Birmingham UCE 2003, p. 89-97

 

305.Wie attraktiv ist sie doch? Fallen des Vaterstolzes. In:. Fthenakis, Wassilios E/ Textor, Martin: (Hrsg): Das Online- Familienhandbuch. München. Staatsinstitut für Frühpädagogik. 2003 http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_1138.html

 

306.Der neue Schwarm ist da - Sex, Erotik und Partnerschaft bei heranwachsenden Kindern. In:. Fthenakis, Wassilios E/ Textor, Martin: (Hrsg): Das Online- Familienhandbuch. München. Staatsinstitut für Frühpüdagogik. 2003

      http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_1141.html

 

307. Auf der Suche nach Rat - Bravo als Elternersatz? In:. Fthenakis, Wassilios E/ Textor, Martin: (Hrsg): Das Online- Familienhandbuch. München. Staatsinstitut für Frühpädagogik. 2003 http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Erziehungsfragen/s_1148.html

 

308. Entwicklung von Zukunftsvorstellungen bei Mädchen und Jungen im Verlauf der ersten drei Schuljahre im niedersächsischen Schulversuch. In: Panagiotopoulou, Argyro/Brügelmann, Hans (Hrsg.): Grundschulpädagogik meets Kindheitsforschung. Jahrbuch Grundschulforschung 7. Opladen 2003, 79-83

 

 

2004

 

309.Paradigmenwechsel zur Leistungsbewertung: In: Winter, Felix: Leistungsbewertung. Grundlagen der Schulpädagogik. Band 49. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2004, S. V-VI

 

310.Kaiser, Astrid: Naturwissenschaftlicher Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/Mannel, Susanne: Chemie in der Grundschule. Baltmannsweiler 2004, S. 1-53

 

311.Kaiser, Astrid/Kattmann, Ulrich: "Wagenschein" im Kopf zukünftiger Lehrerinnen und Lehrer. Vorwort. In: Brülls, Susanne: Lehramtsstudierende und Wagenschein. Oldenburg: Didaktisches Zentrum. BIS Verlag  2004, S. 7

 

312.Interkulturelle Dimensionen des Lernens mit neuen Medien. Zum Diskurs von Bildung, Sachunterricht und Interkulturellem. In: Richter, Dagmar (Hrsg.): Sozial- und kulturwissenschaftliches Lernen im Sachunterricht. Bad Heilbrunn 2004, S. 119-133

 

313.Perspektiven für den Sachunterricht aus den Empfehlungen des Bildungsrats in Niedersachsen. In: Hempel, Marlies (Hrsg.): Sich bilden im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2004, S. 117-138

 

314.Kaiser, Astrid:  Gender in der Primarstufe des Schulwesens - Forschungsergebnisse und Handlungsstrategien. In: Glaser, Edith, Klika, Dorle, Prengel, Annedore (Hrsg.): Handbuch Gender und Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn 2004, S. 372-389

 

315.Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef : Vorwort. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Geschichte und historische Konzeptionen des Sachunterrichts. Basiswissen Sachunterricht Band 1. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3

 

316. Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef : Die widersprüchliche historische Herausbildung des Sachunterrichts. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Geschichte und historische Konzeptionen des Sachunterrichts. Basiswissen Sachunterricht Band 1. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3-19

 

317.Lange, Dirk/ Kaiser, Astrid: Frühe Konzepte der Politischen Bildung im Sachunterricht.  In: Kaiser, Astrid/  Pech, Detlef (Hrsg.): Geschichte und historische Konzeptionen des Sachunterrichts. Basiswissen Sachunterricht Band 1. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 166-169

 

318.Pech, Detlef/ Kaiser, Astrid: Vorwort. In:  Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Neuere Konzeptionen und Zielsetzungen im Sachunterricht. Basiswissen Sachunterricht Band 2. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3

 

319.Pech, Detlef/ Kaiser, Astrid: Aussichtspunkte. Perspektiven und Richtungen sachunterrichtlichen Denkens. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Neuere Konzeptionen und Zielsetzungen im Sachunterricht. Basiswissen Sachunterricht Band 2. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3-23

 

320.Kaiser, Astrid: Kommunikativer Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Neuere Konzeptionen und Zielsetzungen im Sachunterricht. Basiswissen Sachunterricht Band 2. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 48-57

 

321. Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef : Vorwort. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Integrative Zugangsweisen für den Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 1

 

322.Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef: Auf dem Weg zur Integration durch neue Zugangsweisen? In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Integrative Zugangsweisen für den Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3-28

 

323.Kaiser, Astrid: Sachunterricht aus der Gender-Perspektive. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Integrative Zugangsweisen für den Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 146-168

 

324.Kaiser, Astrid: Caring Curriculum für den Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Integrative Zugangsweisen für den Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 188-205

 

325.Pech, Detlef/ Kaiser, Astrid: Vorwort. In:  Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 1

 

326. Pech, Detlef/ Kaiser, Astrid: Lernen lernen? Grundlagen für den Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/Pech, Detlef (Hrsg.): Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3-29

 

327.Kaiser, Astrid: Conceptual Change als Impuls für didaktisches Denken. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 126-133

 

328.Kaiser, Astrid: Lernen des Lernens. In:  Kaiser, Astrid/Pech, Detlef (Hrsg.): Lernvoraussetzungen und Lernen im Sachunterricht. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 140-151

 

329.Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef : Vorwort. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Unterrichtsplanung und Methoden. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 1

 

330.Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef : Vorm Konzept zum Unterricht. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Unterrichtsplanung und Methoden. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3-45

 

331.Kaiser, Astrid: Sachunterrichtserzählungen - eine alte Methode für heutigen Sachunterricht? In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Unterrichtsplanung und Methoden. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 111-114

 

332.Kaiser, Astrid: Sprache im Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Unterrichtsplanung und Methoden. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 78-82

 

333.Kaiser, Astrid: Zeichnen und Malen als produktive Zugänge zur Sache. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Unterrichtsplanung und Methoden. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 96-103

 

334.Kaiser, Astrid: Rituale im Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Unterrichtsplanung und Methoden. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 211-215

 

335.Pech, Detlef/ Kaiser, Astrid: Vorwort. In:  Kaiser, Astrid/Pech, Detlef (Hrsg.): Die Welt als Ausgangspunkt des Sachunterrichts. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 1

 

336.Pech, Detlef/ Kaiser, Astrid: Problem und Welt. Ein Bildungsverständnis und seine Bedeutung für den Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Die Welt als Ausgangspunkt des Sachunterrichts. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 3-27

 

337.Kaiser, Astrid: Schlüsselprobleme und umfassende Allgemeinbildung? In: Kaiser, Astrid/ Pech, Detlef (Hrsg.): Die Welt als Ausgangspunkt des Sachunterrichts. Baltmannsweiler: Schneider 2004, S. 70-81

 

338.Zukunftsbilder von Kindern der Welt - Vergleich der
Zukunftsvorstellungen von Kindern aus Japan, Deutschland und Chile. In: Carle, Ursula/ Unckel, Anne (Hrsg.): Entwicklungszeiten - Forschungsperspektiven für die Grundschule (=Jahrbuch Grundschulforschung 8). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2004, S. 212-219

 

339.Erkundungen zu Pflanzen in Pflasterritzen. In: Der Stadt auf der Spur. Den Lebensraum Stadt erforschen. Domino Verlag 2004, S. 41-46

340.Ergebnisse und Praxisbeispiele aus dem niedersächsischen Schulversuch zur mädchen- und jungengerechten Grundschule. In: Malz-Teske, Regina/Reich-Gerick, Hannelore: Frauen und Schule. Gestern - heute - morgen. Dokumentation zum 13. Bundeskongress Frauen und Schule in Hamburg. Bielefeld: Kleine Verlag 2004, S. 437-451

 

341.Philosophieren mit Kindern - Besinnung in Zeiten der globalisierten Entgrenzung. In: Müller, Hans-Joachim/ Pfeiffer, Silke (Hrsg.): Denken als didaktische Zielkompetenz / Tagung "Philosophieren mit Kindern in der Grundschule".  Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2004, S. 3-6

 

 

2005

 

342.Kaiser, Astrid: Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenz in der Grundschule. In: Hellmich, Frank (Hrsg.): Lehren und Lernen nach IGLU - Grundschulunterricht heute. Oldenburg- DIZ 2005, S. 165-179

 

 

343.Schulleitung als Initiatorin für gendergerechte Schulentwicklung. In: Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes NRW. (Hrsg.): Schule im Gender Mainstream. Düsseldorf  2005, S. 174-179

 

344.Zukunftsdenken von Kindern: Reflexion von Kinderzeichnungen aus der Welt.
In: "Eine Welt" in der Schule.  (2005), 1, S. 1 - 9

 

345. A study of the Acquisition of technical Competence using Girl-Friendly Science Instruction in Primary School. In: Benson, Clare/ Lawson, Suzanne/ Till, Wesley: Excellence through enjoyment. Fifth international Primary Design and Technology Conference. Birmingham: CRIPT UCE (University of Central England) 2005, S. 57-60

 

346.Erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung in der Schulpädagogik und autonome Organisierung von Frauen und Schule. In: http://www.frauen-und-schule.de/db-1.html

 

347.Kaiser, Astrid/Kattmann, Ulrich: Forschungswege zum inklusiven Sachunterricht. In: Seitz, Simone: Lehr-Lernforschung für inklusiven Sachunterricht . Oldenburg: Didaktisches Zentrum 2005, S. 8-9

 

348.Kaiser, Astrid: Sedukative Strukturen - ein Beitrag zur Verfestigung von Geschlechterstereotypen. In: http://www.frauen-und-schule.de/seduka.pdf

 

349.Soziale Jungenförderung - ein Paradigmenwechsel in der pädagogischen Frauenforschung? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. 2. Auflage. Weinheim: UTB 2005, S. 9-12

 

350.Pädagogische Arbeit mit Jungen - ein Diskurs von Männern und Frauen. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. 2. Auflage. Weinheim: UTB 2005 , S. 13-14

 

351.Theorien zur männlichen Sozialisation und zur Erklärung von Gewaltbereitschaft. In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. 2. Auflage. Weinheim: UTB 2005, S. 16-22

 

352.Soziale Jungenförderung als Weg zur Gleichberechtigung? In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen.  2. Auflage. Weinheim: UTB 2005 , S. 152-171

 

353.zus. m. Röhner, Charlotte: Wege der sozialen Jungenförderung im niedersächsischen Schulversuch "Soziale Integration in einer jungen- und mädchengerechten Grundschule"  In: Kaiser, Astrid (Hrsg.): Koedukation und Jungen. 2. Auflage. Weinheim: UTB 2005, 140-150

 

354. Mobilitätsbildung wird mobil. In: Spitta, Philipp: Praxisbuch Mobilitätserziehung. Baltmannsweiler 2005, S. 1

 

355.Hochbegabtenpädagogik im Überblick.  In: Trautmann, Thomas: Einführung in die Hochbegabtenpädagogik. Band 53. Schneider Verlag: Baltmannsweiler 2005, S. VIII-IX

 

356.Rezension zu: Landwehr, Brunhild (Hrsg.): Projekt Indien. Lehramtsstudierende reflektieren und dokumentieren ihre interkulturellen Erfahrungen. In: Grundschulunterricht 52. Jg. 2005,. Heft 10,  S. 44-45

 

357.Der Käferatlas und Lesa 21. Zwei Internetportale für den Sachunterricht. In: Grundschule 37 2005, H. 10, S. 14-17

 

358.Praxisbuch handelnder Sachunterricht. Band 1, Baltmannsweiler (Schneider Verlag), 10. Aufl. 2005

 

359.Verschiedene Kinder sehen die Welt verschieden - didaktische Probleme der Vielfalt. In: Voß, Reinhard (Hrsg.): Unterricht aus konstruktivistischer Sicht. Weinheim: Beltz 2005, 2. Aufl., S. 156-175

 

 

2006

 

360.Die Streuobstwiese - ein Weg zu ökologischer Bildung in der Grundschule. In: Weusmann, Birgit: Projektbuch Streuobstwiese. Baltmannsweiler 2006,  8-9

 

361.Stationenlernen - Grenzen und Möglichkeiten. In: Meier, Eberhard: Lernen an Stationen im Deutschunterricht der Grundschule. Grenzen und Möglichkeiten.  Baltmannsweiler 2006, 1-2

 

362.Gesamtsicht der Gesamtschulfrage. In: Bönsch, Manfred: Gesamtschule. Die Schule der Zukunft  mit historischem Hintergrund. Band 54. Schneider Verlag Baltmannsweiler 2006, IX-XII

 

363.1000 Rituale für die GrundSchule. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 4. Aufl. 2006

 

364.Wie Kinder sich ihre Zukunft vorstellen. In: Einblicke. Forschungsmagazin der Carl von Ossietzky Universität 22, 2006, Nr. 45, 10-11

 

365.Praxisbeispiele der Jungenarbeit im niedersächsischen Schulversuch. In: Grundschulzeitschrift 20, 2006, H. 194, 26-29

 

366.mit Seitz, Simone: Integrationsschulen. In: Eltern-Kursbuch: Grundschule. Kinder fördern, fordern und erziehen. Berlin: Cornelsen Scriptor Verlag 2006, 204-223

 

367.Rezension zu: Rauterberg, Marcus: Bibliographie Sachunterricht. Baltmannsweiler 2005. In: Pädagogische Rundschau 60. Jg. 2006, H. 3, 326-327

 

368.Jungen erziehen - eine besondere Aufgabe. In: Zeitschrift für Tagesmütter. August 2006, S. 8-10

 

369.Der Weg zur inklusiven Schule ist machbar. In:  Stähling, Reinhard: "Du gehörst zu uns." Inklusive Grundschule -Ein Praxisbuch zum Umbau der Schule. Basiswissen Grundschule Band 20. Baltmannsweiler 2006, S. V-VII

 

370.Forschungsergebnisse zur Lage der Nation. Vorwort in: Pfeiffer, Silke: Schule und Sachunterricht in Ost- und Westdeutschland. Wiesbaden 2006; V-VI

 

371.Anthropologisch Konstantes versus sozio-kulturell Differentes in  Aktionsräumen und Verhaltensmustern von Kindern in drei  Kontinenten. dokumentiert an Kinderfotos. In: Hinz, Renate/ Schumacher, Bianca (Hrsg.): Auf den Anfang kommt es an: Kompetenzen entwickeln - Kompetenzen stärken. Jahrbuch Grundschulforschung. Wiesbaden: VS-Verlag 2006, 163-169

 

372.Sachunterricht der Zukunft ist Weltorientierung. In: Pfeiffer, Silke (Hrsg.): Neue Wege im Sachunterricht. Oldenburg: DIZ 2006, 189-208

 

373.Diaz Fleming, Guillermo/ Kaiser, Astrid: Lehrende - zwischen Pädagogik und Intuition. Interview mit Guillermo Diaz Fleming, Landschullehrer in Chile von 1958-1965. In: Pfeiffer, Silke (Hrsg.): Neue Wege im Sachunterricht. Oldenburg: DIZ 2006, 177-188

 

374.Identitätenwechsel im Carnival. In: Shademakers (Hrsg.): 10 Jahre Bielefelder Carnival der Kulturen. Bielefeld: Regionalverlag 2006, 25-26

 

375.Grundschulunterricht im Regenwald. Interview mit Margarethe Chavez Sparing. In: Grundschule. Online Dezember 2006. http://www.die-grundschule.de ; http://www.praxisgrundschule.de

 

376.Gender im unterrichtlichen Alltag der Grundschule. In: Sabine Jösting (Hrsg.): Gender und Schule. Oldenburg: BIS Verlag 2006,  S. 75 - 96

 

 

2007

 

377. Astrid Kaiser: Tabuthema Sterben, Tod und Trauer in der Grundschule. In: Jennessen, Sven: Manchmal muss man an den Tod denken.... Wege der Enttabuisierung von Sterben, Tod und Trauer in der Grundschule. Basiswissen Grundschule Band 24. Baltmannsweiler 2007 , S. VII-VIII

 

378.Das Lernen lernen im Sachunterricht. In: Pfeiffer, Silke: Innovative Perspektiven auf Sachunterricht. Oldenburger VorDrucke. Oldenburg 2007, S 156-164

 

379.Erwerb naturwissenschaftlicher Kompetenz. In: Hellmich, Frank (Hrsg.): Perspektiven für das Lehren und Lernen in der Grundschule. Baltmannsweiler 2007, 141-154

 

380.Didaktische Rekonstruktion der Bewegten Schule. In:  Kuhn, Peter: Was Kinder bewegt.  Beiträge zur Welt der Kinder  Band 13. Münster:  Lit. Verlag 2007, 9-10

 

381.Lehrerbildung. In: Kahlert, Joachim u.a. (Hrsg.): Handbuch des Sachunterrichts.
Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2007, 80-88

 

382.Möglichkeiten und Grenzen der Messung von naturwissenschaftlichen Kompetenzen im Sachunterricht. In: Lauterbach, Roland/Hartinger, Andreas/Feige, Bernd/Cech, Diethard  (Hrsg.): Kompetenzerwerb im Sachunterricht fördern und erfassen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt 2007, 173-181

 

383.Didaktische Begründungen für biografische Ansätze aus der Gender-Perspektive. In: Schomaker, Claudia/Stockmann, Ruth: Der Sachunterricht und das eigene Leben. Festschrift für Egbert Daum. Bad Heilbrunn 2007, 45-54

 

384.Stationenlernen mit qualifiziertem Sachunterricht. In: Pfeiffer, Silke: Lernen an Stationen im Sachunterricht. Basiswissen Grundschule Band 22. Baltmannsweiler 2007, S. VII-VIII

 

385.Rituale in der politischen Bildung. In:  Reinhardt, Volker (Hrsg.): Planung Politischer Bildung. Basiswissen Politische Bildung Band 5. Baltmannsweiler 2007, S. 241-250

 

386. Astrid Kaiser:  Barbara Schaeffers Klassiker. In: http://www.widerstreit-sachunterricht.de/. Ebene II

 

387.Zur Perspektive des Sachunterrichts. In: Pech, Detlef/Rauterberg, Marcus: Sachunterricht als Wissenschaftliche Disziplin. In: Widerstreit Sachunterricht. extra Beiheft 2007, http://www.widerstreit-sachunterricht.de/, S. 53-54

 

388.Gewaltprävention in der Grundschule - klare Methode für effektive Präventionsarbeit. In: Hogger, Birgitta: Gewaltfrei miteinander umgehen. Konfliktmanagement und Mediation in Schule und Unterricht. Basiswissen Grundschule Band 23. Baltmannsweiler 2007, S. IX-X

 

389.Vorwort. In: Toman, Hans: Classroom Management in der Grundschule. Basiswissen Grundschule Band 25. Baltmannsweiler 2007, VII-VIII

 

390.mit Seitz, Simone: Integrationsschulen. In: Eltern-Kursbuch: Grundschule. Kinder fördern, fordern und erziehen. Berlin: Cornelsen Scriptor Verlag 2007 (2. Aufl.), 204-223

 

391.Wolfgang Klafki zum 80. Geburtstag. In: Päd. Forum 35./26. Jg., 2007, H. 5, S. 305-306

 

392.Kerncurriculum Sachunterricht aus bildungstheoretischer Perspektive. In: Koch-Priewe, B./Stübig, F./Arnold, K.-H. (Hrsg.) (2007): Das Potenzial der Allgemeinen Didaktik. Stellungnahmen aus der Perspektive der Bildungstheorie von Wolfgang Klafki. Weinheim: Beltz 2007, 191-203

 

393. mit Koch-Priewe, Barbara/ Stübig, Frauke: Die kritisch-konstruktive Didaktik im Kontext aktueller Kontroversen. In: Koch-Priewe, B./Stübig, F./Arnold, K.-H. (Hrsg.) (2007): Das Potenzial der Allgemeinen Didaktik. Stellungnahmen aus der Perspektive der Bildungstheorie von Wolfgang Klafki. Weinheim: Beltz 2007, 7-26

 

394.Ansätze zur Entwicklung emotional fundierter Lehrkompetenz für differenzierten Sachunterricht. In: Kraler, Christian/Schratz, Michael: Ausbildungsqualität und Kompetenz im Lehrerberuf. Münster: Lit Verlag  2007, S. 107-122

 

395.Vorbereitung auf verbesserte Unterrichtsqualität durch ein BA-MA-Studium? In: Möller, Kornelia/Hanke, Petra/ Beinbrech, Christina/Hein, Anna Katharina/Kleickmann, Thilo/ Schages, Ruth (Hrsg.): Qualität von Grundschulunterricht entwickeln, erfassen und bewerten. Wiesbaden 2007, S. 163-166

 

396.Lernen angesichts der Klimakatastrophe. In: Jugendhilfe & Schule inform, Zeitschrift des Landesjugendamts NRW, 2007, Heft 3, S. 12-13

 

397.mit Kattmann, Ulrich: Ästhetische Perspektiven für fördernden Sachunterricht. In: Schomaker, Claudia: Der Faszination begegnen. Ästhetische Zugangsweisen im Sachunterricht für alleKinder. Oldenburg: DIZ 2007, S. 7-8

 

398.Mädchen und Jungen in verschiedenen Kulturen - sind die Geschlechterdifferenzen konstant? In: Grohn-Menard, Christin (Hrsg.): Bildung neu bilden. Balancen finden. Dokumentation zum 14. Bundeskongress Frauen und Schule in Potsdam. Bielefeld: Kleine Verlag 2007, S. 415-422

 

399.zus. m. Seitz, Simone: Sachunterricht mit Kindern des Förderbereichs Lernen. In:  Walter, Jürgen/ Wember, Franz B.: Handbuch Sonderpädagogik. Band 2. Förderschwerpunkt Lernen. Göttingen: Hogrefe 2007, S. 689-701

 

400.Kaiser, Astrid: Geschlechtergerechte Pädagogik für Jungen und Mädchen. In: Die Grünen in Bayern (Hrsg.): Wie Gender in die Jugend kommt. München 2007, S. 17-22

http://www.gruene-fraktion-bayern.de/sites/default/files/downloads/pdf/dokumentation_wie_gender_in_die_jugend_k_3216.pdf

 

 

2008

 

401.Schulstart Sachunterricht. In: Topsch, Wilhelm/Moschner, Barbara: Schulstart. Didaktische Perspektiven für das erste Schuljahr. Bad Heilbrunn 2008, 148-166

 

402.Theatermethoden im alltäglichen Unterricht. In: Kramer: Schule ist Theater. Baltmannsweiler 2008; S. 187-188

 

403.Geschlechtergerechte Schule - eine Chance für Mädchen (und Jungen). In: Henschel, Angelika / Krüger, Rolf / Schmitt, Christof / Stange, Waldemar (Hrsg.): Jugendhilfe und Schule. Handbuch für eine gelingende Kooperation. VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008 (2. Aufl. 2009), 94-112

 

404.Welterkundung/Sachunterricht. In: Jürgens, Eiko/Standop, Jutta: Taschenbuch Grundschule. Baltmannsweiler 2008, S. 115-126

 

405.Mädchen und Jungen auf der Suche nach Abgrenzung und Begegnung. In: Jürgens, Eiko/Standop, Jutta: Taschenbuch Grundschule. Baltmannsweiler 2008, S. 123-134

 

406.Wissenschaftsbegegnung in Kinderuniversitäten - Sachunterricht in Massenveranstaltungen oder massive Marketingstrategie. In: Cech, Diethard/Wiesemann, Jutta (Hrsg.): Kind und Wissenschaft. Bad Heilbrunn 2008, 193-201

 

407.mit Miller, Susanne: Vorwort. In: Bartnitzky, Horst: Deutschunterricht. Baltmannsweiler 2008, VII-VIII

 

408. Sexualerziehung für die Praxis. In: Hopf, Arnulf: Fächerübergreifende Sexualerziehung. Baltmannsweiler 2008, VII-VIII

 

409.Ganztagsschule: Schule für Kinder von heute und morgen.   http://www.sh.ganztaegig-lernen.de/Schleswig-Holstein/Berichte/Ganztag%20zwischen%20den%20Meeren/Präsentationen.aspx

 

410.   Jungen- und mädchengerechte Grundschule - ein Paradox? In: http://www.jungenarbeit-online.de/bilder/Kaiser1.pdf

 

411.Neue Forschungsergebnisse zur Geschlechtertrennung in der Kindheit. In: Rohrmann, Tim: Zwei Welten. Opladen: Verlag Barbara Budrich 2008, 9-10

 

412.Sachunterricht. In: Hedtke, Reinhold/Weber, Birgit (Hg.): Wörterbuch zur ökonomischen Bildung. Schwalbach/Ts. 2008, 277-279

 

413.Geschlechtergerechte Bildung. In: Hedtke, Reinhold/Weber, Birgit (Hg.): Wörterbuch zur ökonomischen Bildung. Schwalbach/Ts. 2008, 140-142

 

414.Humanistische Pädagogik in der Grundschule. In: Fuest, Ada: Und in der Mitte das Kind. Baltmannsweiler 2008, S. XI-XII

 

415.Internetkommunikation im Grundschulalter. Eine empirische Untersuchung von Foren zu Sachthemen. In: Zeitschrift für Grundschulforschung 1. Jg., 2008, Heft 2, S. 133-145

 

416.Von Erziehungserfahrungen als Mädchen auf dem Weg zur Erziehungswissenschaftlerin. In: Schlüter, Anne (Hrsg.): Erziehungswissenschaftlerinnen in der Frauen- und Geschlechterforschung. 2008, S. 97-113

 

417.zus. mit Wilkens, Martina: Mädchengerechter naturwissenschaftlicher Unterricht. In: http://www.gender-in-bildung.de/Texte/PDFs/Maed%20Nat%20Unterricht2.pdf

 

418.Konzepte und Ansätze für mädchengerechten naturwissenschaftlichen Sachunterricht. In: Hempel, Marlies (Hrsg.): Fachdidaktik und Geschlecht. Hochschule Vechta. Vechtaer fachdidaktische Forschungen und Berichte, Heft 16, 2008, 69-97

 

419.Zur Verabschiedung von Professor Dr. Herbert Schwab. In: Friedrich W. Busch; Wolf-Dieter Scholz (Hrsg.): Bildungsforschung: Weiterbildung und Bildungsarbeit. Oldenburg 2008, S. 9-12

 

420.Zur Verabschiedung von Professor Dr. Klaus Winter. In: Friedrich W. Busch; Wolf-Dieter Scholz (Hrsg.): Bildungsforschung: Weiterbildung und Bildungsarbeit. Oldenburg 2008, S. 37 - 40

 

421. Grußwort. In: Strübind, Andrea: Bildung-Aufstieg-Freiheit. Arbeitsstelle jüdische Studien in Oldenburg. Oldenburg 2008, S. 9-11

 

 

2009

 

422. Geschlechtergerechte Pädagogik in koedukativen Strukturen. In: Cwik, Gabriele (Hrsg.): Jungen besser fördern. Berlin: Cornelsen Verlag 2009, 38-50

 

423.Geschlechtergerechte Grundschule. In: Schweer (Hrsg.): Sex and Gender. Interdisziplinäre Beiträge zu einer gesellschaftlichen Konstruktion. Frankfurt: Peter Lang Verlag 2009, 69-85

 

424.Kaiser, Astrid/ Miller, Susanne: Die Sache als Brücke zwischen Elementar- und Primarbereich. In: Giest, Hartmut/ Lauterbach, Roland/ Marquardt-Mau, Brunhilde (Hrsg.):  Lernen und kindliche Entwicklung. Klinkhardt Verlag: Bad Heilbrunn 2009, S.77-84

 

425.Rezension zu: Pfeiffer, Silke: Ethische Bildung in der Grundschule. In: Grundschulunterricht Deutsch. 56. Jg., April 2009, S. 45

 

426. mit Miller, Susanne: Vorwort der Reihenherausgeberinnen. In: Küntzel, Bettina: Musikunterricht. Band 3. Kompetent im Unterricht der Grundschule. Baltmannsweiler 2009, XI-XII

 

427. mit Miller, Susanne: Vorwort der Reihenherausgeberinnen. In: Mayer, Nikola/ Köhler, Gudrun: Englischunterricht. Band 4. Kompetent im Unterricht der Grundschule. Baltmannsweiler 2009, IX-X

 

428. Erziehungswissenschaftliche Genderforschung in der Schulpädagogik und autonome Organisation "Frauen und Schule". In: Glaser, Edith u.a. (Hrsg.): Disziplingeschichte der Erziehungswissenschaft als Geschlechtergeschichte: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung. Opladen & Farmington 2009, S. 61-76

 

429. Neue Wege der Jungenpädagogik in der Schule. In: Pech, Detlef: Jungen und Jungenarbeit. Eine Bestandsaufnahme des Forschungs- und Diskussionsstandes. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2009, 31-47

 

430. Eine Didaktik der Jungenarbeit? In: Pech, Detlef: Jungen und Jungenarbeit. Eine Bestandsaufnahme des Forschungs- und Diskussionsstandes. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2009, 245-247

 

431.Seit 15 Jahren eine Quelle der Innovation für den Sachunterricht. Die Lernwerkstatt RÖSA in Oldenburg. In: Kontexis 30, 2009, S. 6-7

 

432.Sozialisation, Erziehung und Kompetenzerwerb von Mädchen und Jungen im Unterricht. In: Hinz, Renate/ Walthes, Renate: Heterogenität - eine pädagogische Chance. Weinheim: Beltz 2009, 62-70

 

433.Sachunterrichtsbildung in England und Deutschland - ein kritischer Vergleich. In: Röhner, Charlotte/Henrichwark, Claudia/Hopf, Michaela (Hrsg.): Europäisierung der Bildung. Jahrbuch Grundschulforschung. Wiesbaden 2009, S. 189-193

 

 

434.Ungehorsame Pädagogik - Vision oder Notlösung? In: Stähling, Reinhard/Wenders, Barbara: Ungehorsam im Schuldienst - Der praktische Weg zu einer Schule für alle. Grundlagen der Schulpädagogik. Band 66. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2009, VII-VIII

 

435.Wenn es nicht geht, ist wahrscheinlich die Vorschrift falsch: eine Professorin in der Lehrerausbildung erzählt. In: Stähling, Reinhard/Wenders, Barbara: Ungehorsam im Schuldienst - Der praktische Weg zu einer Schule für alle. Grundlagen der Schulpädagogik. Band 66. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2009, S. 163-171.

 

436.Mut zu neuen Schulen! In: Strempel, Tino: Eine neue Schule in einem neuen Land. Grundlagen der Schulpädagogik. Band 65. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2009, V-VII

 

437.Kaiser, Astrid/Rohlfs, Carsten: Diagnosekompetenz als Zukunftsaufgabe. Zur Ausbildung von Diagnose- und Förderkompetenzen in der Lehrerbildung. In: Pädagogik 61. Jg., (2010),  H. 12, 32-35

 

438. zus. m. Kattmann, Ulrich: Was Grundschulkinder zum Holocaust denken. Vorwort. In: Becher, Andrea: Die Zeit des Holocaust in Vorstellungen von Grundschulkindern. Eine empirische Untersuchung im Kontext von Holocaust Education. Oldenburg: DIZ 2009, 11-12

 

439.Vornamen: Nomen est omen. In: Oberfränkischer Schulanzeiger. 2009, H. 12, S. 15-18

 

440. Sind Vornamen Schall und Rauch? In: Nordelbische Wochenzeitung Nr. 47 vom 22. 11. 2009, S. 3

 

 

2010

 

441.Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit: Vorwort. In: Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit (Hrsg.): Bildung und Erziehung. Stuttgart: Kohlhammer 2010, S. 9-10

 

442.Gender und Bildung. In: Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit (Hrsg.): Bildung und Erziehung. Stuttgart: Kohlhammer 2010, S. 165-169

 

443.Kaiser, Astrid (2010): Kinderhandeln: weltweit verschieden oder gleich? - eine Fotostudie zur Anthropologie im Kindesalter. In: http://europelearns.eu/eule/index.php/deutsch/fruehkindlichebildung/ AB_2_Astrid Kaiser-3.pdf. Wuppertal 2010 (Seite 1-10)

 

444.Kaiser, Astrid (2010): Children's activities all over the world: different or the same? A photo survey to the anthropology of childhood. In: http://europelearns.eu/eule/eng/early-childhood-education/ (W3, page 1-10)

 

445.Vornamen: Nomen est omen? Vorerwartungen und Vorurteile in der Grundschule.In: Schulverwaltung. Zeitschrift für Schulleitung und Schulaufsicht. 21.Jg. Heft 2, 2010, S. 58-59

 

446.Kaiser, Astrid/Dreber, Imke: Empirische Effizienzüberprüfung eines Kindergartenprojektes zum elementaren naturwissenschaftlich-technischen Lernen. In: Hans-Joachim Fischer/ Peter Gansen/ Kerstin Michalik (Hrsg.): Sachunterricht und frühe Bildung. Bad Heilbrunn 2010, S. 81-92

 

447.Astrid Kaiser/Julia Lange: Übergangsprobleme von der Grundschule in die Sekundarstufe I aus der Perspektive von Kindern. Eine empirische Fallstudie. In: Giest, Hartmut/Pech, Detlef (Hrsg.): Anschlussfähige Bildung  aus der Perspektive des Sachunterrichts. Bad Heilbrunn 2010, S. 83-89

 

448.Schomaker, Claudia/Kaiser, Astrid: Weltwissen, Weltorientierung, Welterkundung? Zur Entwicklung und zum Stellenwert des Sachlernens im  Übergang vom Elementar- zum Primarbereich. In: Giest, Hartmut/Pech, Detlef (Hrsg.): Anschlussfähige Bildung  aus der Perspektive des Sachunterrichts. Bad Heilbrunn 2010, S. 91-98

 

449.Kaiser, Astrid/Miller, Susanne: Vorwort der Reihenherausgeberinnen. In: Marianne Grassmann/Eichler, Klaus-Peter/Mirwald, Elke/Nitsch, Bianca: Mathematikunterricht.  Band 5. Kompetent im Unterricht der Grundschule. Baltmannsweiler 2010, V- VI

 

450.Ohne Friedenspfeife und Federschmuck. Yámana-Indianer im Sachunterricht für Klasse 3 bis 6. In: Eine Welt in der Schule. Unterrichtsanregungen für die Grundschule und Sekundarstufe I. 2010, Heft 1, S. 4-10; online verfügbar unter: http://www.weltinderschule.uni-bremen.de/mat1_10.htm

 

451.Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia: Die Anfänge des Lernens in den Blick nehmen.  Entwicklungsmöglichkeiten der Grundschulpädagogik mit Blick auf Elementarbereich. In: Arnold, Karl-Heinz/Hauenschild, Katrin/Schmidt, Britta/ Ziegenmeyer, Birgit (Hrsg.) (2010): Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik. Perspektiven für die Grundschulforschung (Jahrbuch Grundschulforschung, Bd. 14). Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 185-188

 

452.Heterogenität und anthropologisch Konstantes in der Kindesentwicklung - ein Widerspruch? In Köker, Anne/Romahn, Sonja/ Textor, Annette: Herausforderung Heterogenität. Ansätze und Weichenstellungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Festschrift zum 60. Geburtstag von Barbara Koch-Priewe. Bad Heilbrunn 2010, 38-51

 

453.Kaiser, Astrid/Rau, Marlene (2010): Lesa21: primary-school science activities. In: Science in School, Issue 16, 45-49

 

454.Kaiser, Astrid/ Komorek Michael (2010):  Vorwort. In: Menger, Julia: Lastentransport mit einfachen mechanischen Maschinen: didaktische Rekonstruktion als Beitrag zum technischen Sachunterricht in der Grundschule. Oldenburg: DIZ-Verlag

 

455.Kaiser, Astrid/Albers, Stine: Kompetenzförderung im Sachunterricht durch Schulbuchaufgaben? In: Kiper, Hanna u.a. (Hrsg.): Stuttgart: Kohlhammer Verlag 2010, 188-197

 

456. Der Vorname in der Grundschule - Klangwort, Modewort oder Reizwort?. In: Die Grundschulzeitschrift, 24. Jg., H. 238.239,  Oktober 2010, 26-29

 

457.Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia: "Miteinander die Welt erkunden - Altersübergreifendes Sachlernen im Übergang vom Elementar- in den Primarbereich". In: nifbe Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung: Newsletter November 2010, S. 8-9

 

458.Kaiser, Astrid: Didaktische Grundlagen für die Entwicklung von Bildungsangeboten in der Natur vor dem Hintergrund einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. In: http://www.paritaetischer.de/landesverband/downloads/fachbereiche/Schullandheime/Vortrag_Kaiser_Teil_1.pdf%20?time=1305834938252; http://www.paritaetischer.de/landesverband/downloads/fachbereiche/Schullandheime/Vortrag_Kaiser_Teil_2.pdf%20?time=1305834938252

http://www.paritaetischer.de/landesverband/downloads/fachbereiche/Schullandheime/Vortrag_Kaiser_Teil_3.pdf%20?time=1305834938252

 

 

2011

 

459. Kaiser, Astrid/Albers, Stine: Inklusion durch Lernaufgaben in Sachunterrichtsbüchern - ein Widerspruch? In: Giest, Hartmut/Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia (Hrsg.): Sachunterricht - auf dem Weg zur Inklusion. Bad Heilbrunn 2011, 79-87

 

460.Giest, Hartmut/Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia: editorial. In: Giest, Hartmut/Kaiser, Astrid/ Schomaker, Claudia (Hrsg.): Sachunterricht - auf dem Weg zur Inklusion. Bad Heilbrunn 2011, 9-12

 

461.Schlüsselprobleme. In: Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit (Hrsg.): Didaktik und Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer 2011, S. 157-166

 

462. Grundlegende Allgemeinbildung im Sachunterricht. In: Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit (Hrsg.): Didaktik und Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer 2011, S. 259-264

 

463.Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit: Vorwort. In: Kaiser, Astrid/ Schmetz, Ditmar/ Wachtel, Peter/ Werner, Birgit (Hrsg.): Didaktik und Unterricht. Stuttgart: Kohlhammer 2011, S. 9-10

 

464.Kaiser, Astrid (2011): Bildung - ist das schon für mein Baby wichtig? In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (Hrsg.): Familienhandbuch. München https://www.familienhandbuch.de/kindliche-entwicklung/allgemeine-entwicklung/bildung-ist-das-schon-fur-mein-baby-wichtig

 

465.Soziale Jungenförderung in der Schule. Grenzen - Möglichkeiten - Irrwege. In: Schulmagazin 5-10, 2011, H. 6, 11-14

 

466.Kaiser, Astrid/Raabe, Solveigh: Typisch Mädchen - typisch Junge? Konfliktverhalten von Mädchen und Jungen. In: Grundschule 43. Jg., 2011, H. 9, 34-36

 

467.Kaiser, Astrid: Mehr als nur Aufklärung. Eine sexualpädagogische Konzeption unter heterogenen Bedingungen. In: Grundschule 43. Jg., 2011, H. 9, 13-15

 

468.Durchstarter: Babys Tatendrang behutsam fördern. In: Baby&Gesundheit. 13. Jg. 2011, H.4, 24-25

 

469.Albers, Stine/Kaiser, Astrid: Schulbuchaufgaben für das Fach Sachunterricht: ein Bruch zum Allgemeinbildungspostulat? In: Irion,  Thomas/ Kuckartz, Diemut/  Reinhoffer, Bernd: Grundlegende Bildung ohne Brüche. Wiesbaden 2011, 179-182

 

470.Katastrophenkompetenz als Bildungsaufgabe. In: Karutz, Harald: Handbuch Notfallpädagogik. Stumpf und Kossendey Verlag 2011, 181-197

 

471.Pahl, Eva-Maria/Lüschen, Iris/Kaiser, Astrid/Komorek, Michael: Energiebildung im Sach- und Physikunterricht. In: Bernholt, Sascha (Hrsg.): Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster. - 2012, S. 407-409

 

472.Lüschen, Iris/Kaiser, Astrid: Charakterisierung des Klimawandels aus Kindersicht. In: Bernholt, Sascha (Hrsg.): Konzepte fachdidaktischer Strukturierung für den Unterricht: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Oldenburg 2011. Münster. - 2012, S. 542-544

 

 

2012

 

473.Kaiser, Astrid/ Puls, Britta: Instruktion durch Sachunterrichtsfilme und handlungsorientierter eigenaktiver Sachunterricht im empirischen Vergleich. In: Giest, Hartmut/ Heran-Dörr, Eva/ Archie, Carmen (Hrsg.) (2012): Lernen und Lehren im Sachunterricht. Zum Verhältnis von Konstruktion und Instruktion. Klinkhardt: Bad Heilbrunn, S. 87-93

 

474.Kaiser, Astrid/Miller, Susanne: Vorwort der Reihenherausgeberinnen. In Kirchner, Constanze (Hrsg.): Kunstunterricht. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2012, S. IX-X

 

475.Kaiser, Astrid: Analytischer Blick in die Tiefenstruktur der Berufsvorstellungen von Kindern. In: Baumgardt, Iris: Der Beruf in den Vorstellungen von Grundschulkindern. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2012

 

476.Kaiser, Astrid: Vornamen produzieren Bilder. In: Brockhaus. Das große Vornamenlexikon. Gütersloh: F.A. Brockhaus 2012, S. 5-8

 

477.Kaiser, Astrid: Inklusion: Differenzierte Kinderschule in Praxis und Theorie. In: Stähling, Reinhard/Wenders, Barbara: "Das können wir hier nicht leisten" Wie Grundschulen doch die Inklusion schaffen können. Ein Praxisbuch zum Umbau des Unterrichts. Basiswissen Grundschule Band 28. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2012, V-VII

 

478.Kaiser, Astrid: Lehrerpersönlichkeit als Lernprozess. Rezension zu Charlotte Sinha: "Wie finde ich mich als Lehrer?" In: Amazon.de; http://www.amazon.de/Wie-finde-ich-mich-Lehrer/dp/340762672X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1347031814&sr=1-1

 

479.Kaiser, Astrid/Wilkens, Martina: Mädchengerechter Sachunterricht. In: VBE (Hrsg.): Rheinland-Pfälzische Schule. 63. Jg. 2012, S. 16-20 http://www.vbe-rp.de/downloads/rps/vbe_rp_RpS_10_2012.pdf

 

480.Kaiser, Astrid: Genderforschung in der Sachunterrichtsdidaktik. In: Kampshoff, Marita u.a. (Hrsg.): Handbuch Gender in der Fachdidaktik. Wiesbaden: Springer VS Verlag 2012, 259-272

 

481. Kaiser, Astrid/Komorek, Michael: Mode und Kleidung aus Kindersicht neu beleuchtet. In: Weide, Maria: "Mode ist doch nicht so wichtig.!?" Vorstellungen von GrundschülerInnen zu Mode, Bekleidung und dem modischen Wandel". Oldenburg: DIZ Verlag 2012, 4

 

 

2013

 

482.Kaiser, Astrid/Lüschen, Iris/Kaufeld, Dorothea: Erneuerbare Energien im Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. Band 3: Wind-, Sonnen-, Wasserenergie. Baltmannsweiler 2013

483.Kaiser, Astrid/Lüschen, Iris: "...weil, dann sind wir beide in einer Mannschaft sozusagen. Und so sind wir ja auch." Übergänge gestalten durch gemeinsames Arbeiten von Kindergarten- und Grundschulkindern. In: Grundschulunterricht Sachunterricht, 60. Jg. 2013, H.2, S. 20-23

 

484.Kaiser, Astrid: Gender und Schule. Anerkennung verschiedener Zugangsweisen. In: Jäggle, Martin/Krobath, Thomas/Stockinger, Helena/Schelander, Robert (Hrsg.): Kultur der Anerkennung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2013, S. 89-98

 

485.Kaiser, Astrid: Kommunikativer Sachunterricht. In: Becher, Andrea/Miller, Susanne/Oldenburg, Ines/Pech, Detlef/Schomaker, Claudia (Hrsg.): Kommunikativer Sachunterricht. Facetten der Entwicklung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2013, 13-25

 

486.Kaiser, Astrid/Nopisko, Thomas: Paulina und Luis. Abenteuer auf Feuerland. Oldenburg: Universitätsdruck 2013

 

487.Kaiser, Astrid/Stahr, Christin: Wir Kinder aus Ukika. Oldenburg: Universitätsdruck 2013

 

488.Kaiser, Astrid: "Lernwerkstatt RÖSA: Eigenaktives Lernen für eine Welt des Wandels". In: Wittkowske, Steffen/ von Maltzahn, Katharina (Hrsg.):  Lebenswirklichkeit und Sachunterricht. Erfahrungen - Ergebnisse - Entwicklungen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag 2013, S. 63-74

 

 

556.Kaiser, Astrid/ Oldenburg, Ines (2013): "Kräuter-Company" : Anregungen für ein kommunikativ-handelndes Lernen In: Lernchancen: alle Schüler fördern!. 16. Jg. 2013, 95, S. 6

 

2014

 

489.Lüschen, Iris/ Kaiser, Astrid: Gemeinsam "Das Miteinander lernen" - Sachlernen in altersübergreifenden Lernsettings. In: Kopp, B./Martschinke, S./Munser-Kiefer, M./Haider, M./Ranger, G./Renner, G./Kirschhock, E.-M. (Hrsg.): Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft. Jahrbuch Grundschulforschung Bd. 17. Springer VS-Verlag: Wiesbaden 2014, 170-173

 

490.Kaiser, Astrid/ Lüschen, Iris/ Kaiser, Astrid: Das Miteinander lernen.  Frühe Politisch-soziale Bildungsprozesse. Eine empirische Untersuchung zum Sachlernen im Rahmen von Peer Education zwischen Grundschule und Kindergarten.   Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2014

 

491.Kaiser, Astrid: Interkulturelles Lernen mit dem Sachbuch am Beispiel der Yágan. In: Oetken, Mareile/Oldenburg, Ines (Hrsg.): Erzählen, Darstellen, Berichten. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Sachbuch in der Kinder- und Jugendliteratur. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2014, 143-151

 

492.Kaiser, Astrid: Geschlechtererziehung im Elementarbereich. In: Röhner, Charlotte u.a. (Hrsg.): Handbuch Frühe Kindheit. Opladen: Barbara Budrich Verlag 2014, S. 701-710

 

493.Kaiser, Astrid: Carnival der Kulturen als Anlass für inklusives Lernen. In: Shademakers: 18. Bielefelder Carnival der Kulturen. Bielefeld: Regionalverlag 2014, S. 4-5

 

 

494.Kaiser, Astrid (2014): "Junge, Junge" - Anders denken bei der Jungenerziehung. In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (Hrsg.): Familienhandbuch. München. http://www.familienhandbuch.de/erziehungsfragen/geschlechtsbewusste-erziehung/junge-junge-anders-denken-bei-der-jungenerziehung

 

495.Kaiser, Astrid (2014): Machen Mütter Muttersöhnchen? In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (Hrsg.): Familienhandbuch. München.

http://www.familienhandbuch.de/erziehungsfragen/geschlechtsbewusste-erziehung/machen-muetter-muttersoehnchen

 

 

496.Kaiser, Astrid (2014): Mädchenerziehung zwischen Pink und Power. In: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (Hrsg.):Familienhandbuch. München. http://www.familienhandbuch.de/erziehungsfragen/geschlechtsbewusste-erziehung/maedchenerziehung-zwischen-pink-und-power

 

497 Kaiser, Astrid/Moschner, Barbara/Besuden, Heinrich (1914): Was wäre aus der Pädagogischen Hochschule Oldenburg ohne Universität geworden? In: Holbach, Rudolf u.a. (Hrsg.): Wolkenkuckucksburg. Was wäre die Stadt ohne die Universität? Oldenburg: Isensee Verlag, S. 44-47, ISBN 978-3-7308-1128-3

 

2015

498 Kaiser, Astrid (2015): Inklusiver Mathematikunterricht aus dem Erfahrungsschatz gehoben. In: Korff, Natascha: Inklusiver Mathematikunterricht in der Primarstufe. Belief-Systeme von Grundschullehrerinnen und Lehrpersonen für Sonderpädagogik. Basiswissen Grundschule Band 31. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, S. xi-xii

499 Kaiser, Astrid (2015): Vorwort. In: Weusmann, Birgit: Biologie- und Sachunterricht im Freiland - Überzeugungen zu einer wenig genutzten Unterrichtsform. Baltmannsweiler; Schneider Verlag, S. 5

500 Kaiser, Astrid (2015): Hinter die Kulissen von Kinderuniversitäten geschaut. In: Hüllbrock, Nadine: Vorstellungen von Kindern zur Wissenschaftsvermittlung in der Kinderuniversität. Eine explorative Studie zur Rolle der in den Vorlesungen eingesetzten Medien und Methoden hinsichtlich ihrer Wirksamkeit in der Wissenschaftsvermittlung aus Sicht der Rezipientinnen und Rezipienten. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, S. III

501 Kaiser, Astrid (2015): Vornamen: Nomen est omen? Vorerwartungen und Vorurteile in der Grundschule. In: Schulverwaltung Hessen/Rheinland-Pfalz. 20. Jg., H.3, S. 93-94

502 Kaiser, Astrid/Lüschen, Iris (2015): Gemeinsam, nebeneinander, alleine? Interaktion und Kooperation beim Sachlernen in altersgemischten Partnergruppen. In: Fischer, Hans-Joachim/ Giest, Hartmut/ Michalik, Kerstin (Hrsg): Bildung im und durch Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, S. 93-100

 503 Baumgardt, Iris/ Kaiser, Astrid (2015): Lehrer- und Lehrerinnenbildung. In:Kahlert, Joachim/ Fölling-Albers, Maria/ Götz; Margarete/ Hartinger, Andreas/ Miller, Susanne/ Wittkowske, Stefan: Handbuch Didaktik des Sachunterrichts. 2. Aufl. UTB Verlag, 73-82

 504Kaiser, Astrid (2015): Sachunterricht – die Fragen von Kindern und Jugendlichen ernst nehmen. In: Schnell, Irmgard (Hrsg.): Für uns kommt nur 1 bis 13 in Frage. Entwicklungsimpulse aus und für die PRIMUS Berg Fidel. Baltmannsweiler: Schneider Verlag.

505 Albers, Stine/ Kaiser, Astrid (2015): Sachorientiertes Lehren und Lernen mithilfe des Internets –
Das Projekt Lesa21. In: Schuhen, Michael/ Froitzheim, Manuel (Hrsg.): Das Elektronische Schulbuch. Fachdidaktische Anforderungen und Ideen treffen auf Lösungsvorschläge der Informatik. Münster: LIT Verlag. S. 79-88

506 Kaiser, Astrid (2015): Das Team ist der Schlüssel zur Inklusion. In: Stähling Reinhard/Wenders, Barbara: Teambuch Inklusion. Aus der Werkstatt des inklusiven Unterrichts. Basiswissen Grundschule Band 33. Baltmannsweiler: Schneider Verlag