Ă„sthetische Zugangsweisen im Sachunterricht: Das Beispiel Musik

Suche auf astrid-kaiser.de

Lehrveranstaltungen:
 · Aktuelle Lehrveranstaltungen
 · Veranstaltungen in Planung
 · Frühere Veranstaltungen

Interdisziplinäres Seminar von Sachunterrichtsdidaktik und Musik

zus. mit Freia Hoffmann (Musikwissenschaft)

Mo. 10-12 im Kammermusiksaal

In dieser interdisziplinären Veranstaltung soll an verschiedenen Sachunterrichtsthemen (Wasser, Luft, Müll) eine Umsetzung in Musik erprobt werden.

Grundlagenliteratur:

Doris Freeß: ästhetisches Lernen im fächerübergreifenden Unterricht. Baltmannsweiler 2002

 

Seminarfotos

 

http://astrid-kaiser.de/gallery/view_album.php?set_albumName=seminar

Seminarplan


Ästhetische Zugangsweisen im Sachunterricht –
Das Beispiel Musik


Termine


13.10.03    EinfĂĽhrung, Vorstellen und Ausprobieren des Instrumentari-ums. Thema: Wachsen und Verwandeln
20.10.03    Thema Wasser: EinfĂĽhrung in die Arbeit mit Material-Kisten
27.10.03    Fortsetzung. Sammeln und Ausprobieren von klangfähigem Material
03.11.03    Thema Wachsen. Gestaltungsversuche in Gruppen
10.11.03    Fortsetzung. Hörbeispiel Chopin: „Regentropfen-Präludium“
17.11.03    Thema MĂĽll
24.11.03    Thema Regen
01.12.03    Thema Wald
08.12.03    Thema Holz
15.12.03    Thema Regenwald
05.01.04    Thema Kinder in verschiedenen Ländern
12.01.04    Thema Bewegung
19.01.04    Fortsetzung Bewegung. Paul Klee: Bewegungen in Schleusen, Grafische Gestaltungsanregungen
26.01.04    Thema Musikinstrumente aus Alltagsmaterial
03.02.04    Abschlussdiskussion. Auswertung fĂĽr die Schulpraxis.

 

Ă„sthetische Zugangsweisen im Sachunterricht am Beispiel Musik (Kaiser/Hoffmann) WS 03/04

Handapparat Musik, Musikebene (BIS)


Siehe auch HA “Spielkonzepte” (Hoffmann) und den seminarbezogenen HA von Astrid Kaiser

Alle vorhandenen MusiklehrbĂĽcher fĂĽr den Unterricht an Grundschulen seit 1985 (Quartett, Rondo, Musikus, Wolf SchĂĽlerbuch: Musik 1/2, Musik 3 und Musik 4, Wir machen Musik, Musik ĂĽberall, Die Liederkutsche  usw.). Jeweils alle SchĂĽlerbände und Lehrerbände.
Dazu (jeweils neueste Auflage):

Mikado. Unser Liederbuch für die Grundschule, von Bärbel Becker, Uli Führe usw., Stuttgart (Klett) 1999, Schülerbuch (1727), Lehrerband (17279).

Unser Liederbuch fĂĽr die Grundschule. Regenbogen, hg. von Sonja Hoffmann, Ursula KlĂĽhe, Stuttgart (Klett) 1994, SchĂĽlerbuch (17121), Lehrerband (iVb)

Unser Musikspielbuch MUK, fächerverbindend für Musik und Kunst, hg. von Katharina Kemming, Stuttgart (Klett) 1999, bisher 1. und 2. Schuljahr, jeweils Schülerbücher und Lehrerhandbücher

Quartett. Lieder heute, SchĂĽlerbuch, erweiterte Ausgabe 3-12-172570, Lehrerband 3-12-172569, Stuttgart 1997

Bettina Küntzel: Songs für die Grundschule. Das Liederbuch für die Klassen 1 bis 6, Oldershausen 1998 (Institut für Didaktik populärer Musik)

Bettina KĂĽntzel und Wulf Dieter Lugert: Kolibri. Das Musikbuch fĂĽr die Grundschule, Hannover 1995 (Schroedel)

Bettina KĂĽntzel und Wulf Dieter Lugert: Kolibri. Das Liederbuch fĂĽr die Grundschule, Hannover 1995 (Schroedel)

Friedrich Reinhardt: Figurentheater und Musik für fächerverbindenden projektorientierten Unterricht, Stuttgart (Klett) ?, 3-12-172460-6

Björn Tischler: Musik aktiv gestalten, Buch mit CD, Frankfurt a. M. (Diesterweg) ?, Buch mit CD, 3-425-03742-0, 3-425-08742-8

Björn Tischler: Musik aktiv erleben, Buch mit CD, Frankfurt a. M. (Diesterweg)?, Buch mit CD, 3-425-03723-4, 3-425-08723-1

Björn Tischler: einfach tierisch. Musikalische Spielideen zu “Karneval der Tiere” von Camille Saint-Saëns, Boppard/Rhein (Fidula) Jahr? , mit CD

Klaus Schneider: Lexikon Programmusik. Stoffe und Motive, Kassel usw. 1999 (Bärenreiter);Band II “Figuren und Personen”, Kassel usw. 2000
Musik/Sachunterricht WS 2003/04 Kaiser/Hoffmann


Materialsammlungen (Beispiele)

Wasser


Wasser auf Klangmöglichkeiten hin ausprobieren:
•    Wassertropfen auf verschiedenen Materialien: Holzbrett, Erde,  umgedrehte Blechdose, Plastikplane ...
•    Was kann Wasser tun? FlieĂźen, rauschen, gluckern, sprudeln, plätschern, strömen.
•    Hohes Gefäß vollaufen lassen, Klang verändert sich
•    Nasse Glasränder reiben
•    Flaschen mit Waser fĂĽllen, wechselnde Tonhöhen, anblasen, anschlagen. Und so weiter.

Improvisationen entwerfen. Zum Beispiel nur Wellenbewegungen auf verschiedenen Instrumenten. Wellenbewegungen mit Licht, Farbe. Bewegungs-Improvisation mit bunten Bändern. In Gruppen entwerfen und dazu improviseren. Grafische und malerische Verdeutlichung: Strukturen, Farben
Improvisationen zu Farbe-in-Wasser-Projektionen.

Klanggeschichten: Der Glitzerfisch,  Das Fischlein im Korallenriff (Musik 3  Wolf-SchĂĽlerbuch). Nicht empfehlenswert, weil eigentlich alles vorgegeben wird, aber als Geschichte (ohne AusfĂĽhrungsanweisungen) brauchbar.

Literaturbeispiele:
Telemann: Les Flots. 2. OuvertĂĽre A-dur TWV 55, A1
Wagner, Rheingold
Alexander Glasunow: Das Meer. Phantasie op. 28 fĂĽr Orch.
Frederic Chopin: Etüde As-Dur ("Wellen-Etüde"), Präludium op. 28 Nr. 15 "Regentropfen-Präludium"
Francois Couperin: Les ondes
Alle Undine-StĂĽcke (Reinecke, Sonate fĂĽr Fl. u. Klv., Debussy, Klv.,  E. T. A. Hoffmann, Lortzing jeweils OuvertĂĽre zur Zauberoper U.)
Debussy, La mer, 2. Satz "Jeu de vagues"
Dinescu: Tautropfen f. Klar. und Klav.
Alexander Gretschaninow: Tautropfen op. 127 a
Saint-Saëns: Karneval der Tiere, Aquarium; Der Schwan
Jacques Ibert: 6 Pieces pour harpe, Nr. 1: Matin sur l'eau
Franz Liszt: Die Wasserspiele der Villa d'Este. Années de pélérinage, Klv.
Maurice Ravel: Jeux d'eau. Klv. od. Orch.; Une barque sur l'océan (3 Mirroirs) Klv. od. Orch.
Smetana: Am Seegestade. KonzertetĂĽde op. 17 f. Klv.
StrauĂź, Johann (Sohn): Wellen und Wogen. Walzer
Felix Mendelssohn: Meeresstille und glĂĽckliche Fahrt. OuvertĂĽre op. 27
Fanny Mendelssohn-Hensel: Hero und Leander. Dramatische Szene fĂĽr Singstimme u. Orch.
Sibelius: Die Okeaniden. (Orch.-StĂĽck)
Schubert: Forellenquintett, Die Forelle (Lied)
Annea Lockwood, Soundmap of the Hudson River
(Anm.: Die "Wassermusik" von Händel ist ungeeignet, weil es sich nur um einen äußeren Kompositionsanlaß handelt. Die "Moldau" von Smetana ist natürlich im Prinzip auch geeignet, aber in der Musikdidaktik bereits inflationär verwendet worden. Unterrichtsziel ist schließlich auch, den Kindern unbekanntere Musik nahezubringen.)

Lieder: Klaus Hoffmann, Es war einmal ein Wasserhahn, der tropfte pausenlos (Quartett Lieder S. 103). Gut zum Improvisieren ĂĽber festem Metrum.
Steig doch mal in mein Zauber-U-Boot ein (Wellenbewegungen in der Melodie) Quartett Lieder S. 103

Hör mal, wie die Regentropfen (verschiedene Arten von Regen improvisieren) Mikado S. 105
Werner Beidinger, Tausend Regentropfen (musikpraxis 1/2003, H. 97), S. 23


Luft


Schwingende Luft: Experimente zum Sichtbarmachen.

Instrumentenkunde? Blasinstrumente. Flöteninstrumente Doppelrohrblatt, Klarinetten. Alle möglichen Experimente, Selber bauen von Instrumenten. Improvisationen

Improvisationen:
•    mit verschiedenen Sprachlauten:
Reibelaute aller Art: f, s, z, sch, Zischlaute, Affrikaten; Klangflächen; Verschlußlaute als Einzeleffekte. Partituren anfertigen.

•    Improvisation zur Bildgeschichte vom Fliegen (Quartett 4, S. 36). Gegenstände oder Tiere, die fliegen, in der Luft gleiten, schweben, schwirren, steigen, fallen, sinken, stĂĽrzen... Bildgeschichte vom Herbstwind (Quartett 2, S. 7)
•    Klanggeschichte: Herbstwind (MuK S. 14).

Literatur:
Christoph Hempel: Ein Luftballon wird aufgeblasen (25 KlavierstĂĽcke fĂĽr Kinder, Nr. 21)
Karl Michael Komma: Luft (= Die vier Elemente) fĂĽr Orchester
Richard StrauĂź: Don Quixote op. 35 Variation Nr. 7 "Ritt durch die Luft".
Frank Martin: L' air. Les quatre éléments für Orchester
Bartok: Aus dem Tagebuch einer Fliege. Mikrokosmos Bd. 6
Rimskij-Korsakow: Hummelflug (aus der Oper "Das Märchen vom Zaren").
Franz Schubert: Die Biene. Aus Bagatellen op. 13, Nr. 9
Pierre Henry: Die Insekten
Saint-Saëns: Karneval der Tiere: Volière
J. S. Bach: Kantate "Der zufriedengestellte Ă„olus" BWV 205
J. S. Bach: Kantate " Phoebus und Pan" BWV 201, Eingangschor: "Geschwinde, geschwinde, ihr wirbelnden Winde"


Lieder: Ihr Blätter, wollt ihr tanzen? MuK S. 15, Regenbogen S. 73  Selbst Arrangieren!
Wind, Wind, blase MuK S. 58, Quartett 2, S. 6
Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da MuK S. 58
Komm, stell dich mal mit mir in den Wind MuK S. 85
Jehn, Die alte Moorhexe?
James Krüss, Die Bäume, die Bäume, sie wiegen sich im Wind, Regenbogen S. 91 (verschiedene Bewegungen von Luft und Bäumen. Gut zur unterschiedlichen Ausgestaltung von Strophen, auch mit Bewegung).
Wenn der frische Hebstwind weht (Drachensteigen) Regenbogen S. 31
Tanze, blauer Luftballon, tanze in den Wind,  Regenbogen S. 31. Schöne Melodie.
Nebel, weiĂźer Hauch, walle ĂĽber Baum und Strauch, Regenbogen S. 95. Musikalisch interessant.

Wasser und Luft


Flaschenorgel bauen, stimmen,  Melodien mit verteilten Tönen darauf spielen, in Klassenstärke damit improvisieren...

Sturm improviseren, Sturm-Gedichte...

Literatur:
Edvard Grieg: Peer Gyns Heimkehr. StĂĽrmischer Abend an der KĂĽste. Peer Gynt Suite Nr. 2 op 55
Telemann: Violinkonzert Es-Dur: La tempesta di mare. Flötenkonzert F-Dur:  dto., Konzert Fl. Ob., Fg. Streicher "La tempesta...")
Wagner, Ouvertüre zum Fliegenden Holländer.
Debussy, La mer, "Dialogue du vent et de la mer"

Evt. auch Nebel, Wasserkreislauf, Wolken?

Wachsen


Improvisationen: Wachsen, verwandeln mit verschiedenen Instrumenten, Klangfarben. Stimmklänge, Vokale. Was läßt sich steigern? Lautstärke, Dichte, Höhe.

Klanggeschichte: Josef Guggenmoos, Die Tulpe (Quartett 1, S. 32)
(Mörike: Septembermorgen).

Film: Ein Schmetterling schlĂĽpft aus der Verpuppung

Pantomime mit TĂĽchern, aufsteigender Lichtkegel usw.

Choreographien.

Musik-Ausschnitte:
Bruckner, Finale der 4. Sinfonie, T. 1 - 43
Mendelssohn, OuvertĂĽre zum Sommernachtstraum, Anfang
Mussorgsky/Ravel: Bilder einer Ausstellung: Bidlo.

Lied: Wir werden immer größer, jeden Tag ein StĂĽck,  Grips-Liederbuch S. 89, Neue Lieder (Gröndahl) S. 39

Musikinstrumente aus MĂĽll


Steeldrum
Ratsche
Schubladenzither
Dosen-Bass
KleiderbĂĽgelharfe
Schreihahn (Reibtrommel)
Saitenstab
Regenrohrbass
Priline
Zither
Laute
Klangstäbe
Waldteufel
Blumentopfglocken