Entwicklung von Lehrkompetenz für offenen Sachunterricht

Suche auf astrid-kaiser.de

Lehrveranstaltungen:
 · Aktuelle Lehrveranstaltungen
 · Veranstaltungen in Planung
 · Frühere Veranstaltungen

Seminar zur Entwicklung von Kompetenzen

Do 10 - 12,
Raum A01 0-010

Astrid Kaiser in Zusammenarbeit mit Karola Nacken, Grundschule Friedrichsfehn

Aktuell

Bitte zur ersten Sitzung ein Foto aus der eigenen Schulzeit  mitbringen!

Einführung

Untersuchungen verweisen immer wieder darauf, dass Lehrkräfte ihre in der Ausbildung noch herausgebildeten progressiven pädagogischen Zielvorstellungen in der Konfrontation mit der Praxis zurücknehmen. Die Schule heute ist trotz vieler kleiner Innovationen nicht ein Abbild der vielen gedruckten pädagogischen Theorien, sondern kann eher als Widerholungsmuster der mittelalterlichen Repetierschule gesehen werden. Diese in der eigenen Biographie manifestierten Verhaltensmuster aufzubrechen, sollen hier mit Selbsterfahrungselementen aufzubrechen versucht werden und durch differenzierte, kindorientierte, offene Verhaltensmuster im Sachunterricht ersetzt werden. Ziel dieser Variante ist es, anders lehren zu lernen, d.h. hier zielt der Kurs auf Verhaltenskompetenzen beim Unterrichten und nicht primär bei der Planung. Gleichzeitig sind Planungskompetenz und Handlungskompetenz nicht voneinander unabhängig, so dass beide Varianten des Vorbereitungsseminars auch wechselseitige Bezüge aufweisen.
Die Veranstaltung wird schrittweise verschiedene für kommunikativ-handlungsorienten Sachunterricht erforderliche Kompetenzen aufzubauen versuchen, u.a.:


Teilnahmevoraussetzungen:

In dieser Veranstaltung soll emotional fundierte Lehrkompetenz für offenen Sachunterricht anhand von Selbsterfahrungsübungen entwickelt werden.
Es handelt sich um ein Seminar mit Beteiligung aller an den Interaktionsübungen.
Es wird die Bereitschaft zum persönlichen Engagement vorausgesetzt.

Vorbereitende Literatur:

Kaiser, Astrid: Anders lehren lernen. Baltmannsweiler 2003 (2)


Seminarplan


29.4.    Eigene Wiederholungszwänge entdecken    gemeinsame Diskussion Arbeit an historischen Schulbildern
6.5.    Kinder lieb haben lernen    Ausgewählte Übungen und Diskussion
13.5.    Regie abgeben lernen    Ausgewählte Übungen und Diskussion
27.5.    Lernen, nicht über Kinder hinweg zu sehen    Ausgewählte Übungen und Diskussion
3.6.    Keine Drohungen aussprechen    Ausgewählte Übungen und Diskussion
10.6.    Keine Disziplinierung ohne Motivierung    Ausgewählte Übungen und Diskussion
17.6.    Keinen isolierten Leistungsdruck    Ausgewählte Übungen und Diskussion
24.6.    Grenzen setzen können    Ausgewählte Übungen und Diskussion
1.7.    Abschied von der Stoffüberfüllung    Ausgewählte Übungen und Diskussion
8.7.    Keine Lieblingskinder haben    Ausgewählte Übungen und Diskussion
15.7.    Angst vor Nicht-Beherrschbarkeit überwinden    Ausgewählte Übungen und Diskussion  und Von der Schülerinnenrolle Abschied nehmen    Ausgewählte Übungen und Diskussion
    Schultermin, flexibler Zeitpunkt nach Vereinbarung    Erkundung und Diskussion