Carnival der Kulturen

Suche auf astrid-kaiser.de

Lehrveranstaltungen:
 · Aktuelle Lehrveranstaltungen
 · Veranstaltungen in Planung
 · Frühere Veranstaltungen

 - didaktische Handlungsperspektiven am Beispiel karibischer Kulturformen

Interdisziplinäre Veranstaltung von Textilwissenschaft und Sachunterrichtsdidaktik

Veranstalterinnen: Astrid Kaiser/Stephanie Lührs/Karen Ellwanger

Do 10-12

Raum A2-3-321

Seminar zum Teilgebiet 8 für den Studiengang Sachunterricht, Exkursionsangebote für Textil und Sachunterricht

Seminarfotos unter


http://astrid-kaiser.de/gallery/view_album.php?set_albumName=carnivalbielefeld

 

Aktuelles:

Carnival der Kulturen in Essen ist für dieses Jahr gescheitert. Wir nehmen statt dessen an der Performance in Bremen im Februar 2004 teil.

Bitte den Gender-Artikel bearbeiten und von Joest Leopold der Artikel über Kulturdidaktik und Sachunterricht in Päd.Forum 2002 lesen!

Seminarankündigung

In dieser Veranstaltung sollen Grundzüge karibischer Kulturformen erkundet werden, wie sie sich in den europäischen Events als Carnival der Kulturen niederschlagen.

Projektförmig soll die Teilnahme der Seminargruppe am Carnival der Kulturen in Essen, Juli 2003, vorbereitet werden.

Weitere obligatorische Voraussetzungen:

Termine Carnivals 2003:

Bielefeld 31.5.2003

Essen: 19./20.7.2003

Berlin: 6.-9.6.2003

Detailansicht einer Carnival-Figur der Shademakers im Ausschnitt (Foto: Astrid Kaiser)

Allgemeine Informationen:
http://www.carnival-der-kulturen.de/2002/info/info_start.htm Essen
 http://www.carnival-der-kulturen.de/2002/info/info_bilder.htm Essen
http://www.carnival-bielefeld.de/index.html Bielefeld
http://www.shademakers.de/index.php Shademakers
http://www.visittnt.com/ToDo/Events/Carnival/default.htm Trinidad
http://www.karneval-berlin.de/ Berlin
http://www.thecarnival.tv/index.htm Notting Hill

Literatur:

* = besonders wichtige Seminarliteratur für alle, Diskussionsgegenstand

*Cohen, Abner: Drama and politicsin the development of a London carnival: In: Strathern, Marilyn (ed.): Royal Anthropological Institute 1980
Ludwig-Uhland-Institut für empirische Kulturwissenschaft (Hg.): Wilde Masken. Begleitband zu einer Ausstellung im Haspelturm des Tübinger Schlosses. Tübingen 1989
Büchner, Rainer: Ästhetische Erfahrungen in realen und virtuellen Welten. In: Grundschule 11/98, S. 45-47
Dreier, Anette: Was tut der Wind, wenn er nicht weht?. Fipp-Verlag, Berlin 1993.
*Dresing, Uschi: Play Mas. Carnival der Kulturen. Kerber Verlag Bielefeld 1997
Freeß, Doris: Ästhetisches Lernen im fächerübergreifenden Sachunterricht - Naturphänomene wahrnehmen und deuten. Grundlagen der Schulpädagogik. Band 45. Schneider Verlag: Baltmannsweiler 2002
Frohne, Irene: Sinn- und Wertorientierung in der Grundschule. Bad Heilbrunn/Obb. 1999
Garlichs, Ariane: Die Kinder und die Tulpen. In: Grundschule 17 (1985), 7-8, S. 22-23
Kaiser, Astrid (Hg.): Geschichten für den Sachunterricht. Essen: Neue deutsche Schule Verlag 1997
Krieg, Elsbeth: Lernen von Reggio. Lage: Verlag Hans Jacobs 2002
Kükelhaus, Hugo/Zur Lippe, Rudolf: Entfaltung der Sinne. Frankfurt 1982.

Leopold, Joest: Kulturdidaktik und Sachunterricht. In: Päd Forum 30 (2002), s. 128-131
Lenzen, Klaus-Dieter: Spielen und Verstehen. Vier Lehrstücke über den Sachunterricht und die Arbeit mit Literatur, Film und Theater. Weinheim: Beltz 1996
Otto, Gunther: Auslegen. Ästhetische Erziehung als Praxis des Auslegens in Bildern und des Auslegens von Bildern. Seelze 1987
Schomaker, Claudia: Über die Sinne hinaus. Ästhetische Zugangsweisen im Sachunterricht bei Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigungen des schulischen Lernens. In: Kaiser, Astrid (Hg.): Pädagogische Schriften Band 9.  Göttingen: Duehrkohp&Radicke 2000
Schreier, Helmut: Wege zum Naturschönen. In: Grundschule 18. Jg. 1986, H.2, 20-22
Staudte, Adelheid: Zwischen Kunst und Sinnlichkeit. Defizite und Perspektiven ästhetischer Erziehung in der Grundschule. In: Duderstadt, M. (Hrsg.): Kunst in der Grundschule. Frankfurt/M. 1996
*Braun, Karl: "Karnevalisierung des Geschlechts - Auflösung sexualbiologischer Sicherheit und die Inszenierung von Gender" unveröffentlichter Vortrag.
*Braun, Karl: " Karneval? Karnevaleske! Zur volkskundlich-ethnologischen Erforschung karnevalesker Ereignisse" in Zeitschrift fuer Volkskunde, 98 Jhg. 2002, 1. Halbjahr, S.1-15

Semesterplan



24.4 Wechselinterview: eigene Verkleidungserfahrungen/bekannte Formen (Metaplan mit Kärtchen); Planung des Semesters, Literatur, Verteilung der Vorbereitungsaufgaben (Verkleidung, Kostüme, Mode als Aspekte), Erkundungen als offenes Leitfadeninterview bei Vorbereitungsgruppen gemeinsame Diskussion
8.5. Gastvortrag Paul Mc Laren und Uschi Dresing, Shademakers Carnival Club Vortrag,  Diskussion, Wandzeitung, Abgabe abstract Cohen-Text
15.5. Formen von Karneval, Fastnacht etc.
Mit Karen Ellwanger Diskussion Cohen-Artikel; abstracts der Vorbereitungsgruppen;
Plenumsaufgabe
22.5. Ästhetik - Kleidung - Mode
Kleidung und Körperbild
Mit Karen Ellwanger Kurze Dia-Schau, Puppen; Gruppenarbeit und Diskussion
5.6. Interkulturalität - Ein- und Ausschlüsse, Hybride Kultur  Gruppenvorbereitung und Diskussion,
12.6. Maskerade und Geschlecht Gruppenvorbereitung und Diskussion,
19.6. Didaktische Konzepte des Verkleidens, Kultur, Macht und Didaktik: Heimatkunde und völkische Elemente Gruppenvorbereitung und Diskussion,
25.6. Techniken textiler Verarbeitung; Kennenlernen der apparativen Ausstattung  Offene Werkstatt
26.6. Planung von Carnivalkostümen
Didaktische Konzepte  Werkstattphase
3.7. Erkundungsberichte 1 Diskussion
10.7. Erkundungsberichte 2 Diskussion

Arbeitspapier

Vergleich mit Cohen-Aufsatz: Unterschiede der Londonder Intentionen und der Bielefeld-Essener:

Carnival der Kulturen -Thesen aus den editorials von Uschi Dresing