Buchdetails

Suche auf astrid-kaiser.de

Ver�ffentlichungen:
 · Reihenherausgaben
 · Artikel
 · Bücher
 · Artikel

Didaktik und Unterricht

CoverStuttgart: Kohlhammer, 2011




Herausgegeben von:

Astrid Kaiser/Ditmar Schmetz/Peter Wachtel/Birgit Werner

Dieser vierte Band der Enzyklopädie Behindertenpädagogik baut systematisch
auf Band 3 "Erziehung und Bildung" auf. Er konkretisiert die dort entwickelten normativen Aussagen und Zielsetzungen auf die Umsetzungs- und
Handlungsebene von Didaktik und Unterricht, denen ein zentraler Stellenwert innerhalb sonderpädagogischer Förderung zufällt. Didaktisches Denken der Gegenwart hat sich spätestens seit der reformpädagogisch begründeten Öffnung von Unterricht von didaktischen Modellen mit geschlossenem Charakter entfernt und ist auf ein Angebot von didaktischen Strategien und Impulsen angewiesen, die je nach individuellem Förderbedarf eines Kindes
Berücksichtigung finden. In dieser offenen konzeptionellen
Gestaltungsrichtung ist der 4. Band dieses Handbuchs angelegt.
Lernen erfolgt durch Selbststeuerung und kann von außen nur angeregt werden, es erfordert die Eigenaktivität der Lernenden. Behinderung wird nicht mehr in eindimensionaler Sicht als persönlich defizitäres Merkmal eines Menschen interpretiert, sondern unter Einbeziehung der Partizipationsebene als Anspruch, trotz eines Handicaps Wege der Teilhabe am Leben der Gesellschaft in Selbstbestimmung und Mitverantwortung mit dem Ziel der
Integration und Inklusion zu gehen. So ist auch dieser Band darauf gerichtet, sonderpädagogische Förderung in diesem Denken zu realisieren.