RÖSA - regionale ökologische Sachunterrichts-Lernwerkstatt

Suche auf astrid-kaiser.de

Projekte:
 · Abgeschlossene Projekte
 · Laufende Projekte
 · Projekte in Planung

RÖSA - Skizze des Konzepts

Im Oldenburger Konzept handelnden Sachunterrichts werden die reformpädagogischen Stränge des Naturerlebens, des gemeinsamen Handelns, des mit allen Sinnen Lernens, des kreativen Lernens zusammenzufassen versucht. Ziel ist es, dabei einen integrativen Sachunterricht zu entwickeln, der differenziert ist und gleichzeitig verschiedene Zugangsweisen ermöglicht. Konzeptionell kann aus diesen didaktisch begründeten allgemeinbildenden Inhalt eine sinnvolle Motivation zum Erlernen von Schriftsprache und Mathematik entstehen.

Kerndimension des Konzeptes handelnden Sachunterrichts ist es, an die Verschiedenheit der Kinder anzuknüpfen, verschiedene Zugangsweisen zu eröffnen, z.B. ästhetische, kognitiv kritische, praktisch handelnde, ethisch beurteilende zusammen an einem gemeinsamen inhaltlichen Thema. Zwischen diesen beiden Polen, dem differenzierten Handeln und immer wieder dem gemeinsamen Gespräch, der vieldimensionalen Entwicklung der Thematik und der gemeinsamen Auswertung der verschiedenen Versucherfahrung liegt eine produktive Antwort auf unsere heutige gesellschaftliche Entwicklung. Also einerseits den Verschiedenheiten Rechnung zu tragen und andererseits Gemeinsamkeit schaffen, im Zusammenleben und in der gemeinsamen Diskussion und Problemlösung.

Die meisten vorliegenden grundschuldidaktischen Konzepte von Allgemeinbildung sind auf eine Gesellschaft orientiert, die traditional bisher erworbenes Wissen zu reproduzieren hat. Nicht Differenziertheit, Weiterentwicklung und Vielfalt, sondern einlineare Lösungswege Überwiegen. Merkfähigkeit schon bekannter Regeln ist gefragt, aber nicht das kommunikative produktive Miteinander-Umgehen von verschiedenen Menschen und das Sich-Einstellen auf neue Situationen.

Deshalb sind die in der Oldenburger Lernwerkstatt entwickelten Handlungsmaterialien mehrdimensional und erfüllen verschiedene Funktionen, wie

- spielerisches Üben

- Informationsvermittlung

- Veranschaulichung

- kooperatives Lernen

- selbständiges Lernen

- entdeckendes Lernen

- forschendes Lernen

- subjektive Bedeutungen erschließen

- verschiedene Sichtweisen kommunikativ austauschen

- Kreativitätsförderung

- mit allen Sinnen lernen

- Erschließen ästhetischer Bedeutungsdimensionen

Gerade in der Praxis des integrativen Unterrichts wird deutlich, dass Emotionales zugelassen werden muss, hier geht es nicht zu unterrichten ohne die persönlichkeitsbildende Seite der Inhalte zu beachten. Bei der vierjährigen Entwicklung und Evaluation dieser Materialien durch Ausleihen an verschiedene Grundschulen der Region hat sich herausgestellt, dass dadurch besonders Kinder mit Lernbeeinträchtigungen positiv motiviert werden.

Deshalb ist zu erwarten, dass Kinder mit Lernproblemen durch dieses Material bessere Chancen haben, einen höheren Stand der Allgemeinbildung zu erreichen. Somit ist zu erwarten, dass dieses Material auch in Einzelförderung präventiv die Herausbildung von Lern- und Verhaltensproblemen zu vermeiden hilft.

Literaturempfehlungen:

RÖSA Team 1994-2013

Projektleitung: Astrid Kaiser

Koordinatorin: Karola Nacken


Viele der Materialien findet man noch online auf der Seite www.lesa21.de

oder im Webarchiv der Universität Oldenburg unter RÖSA-online

 

 

und in den 4 Praxisbüchern von Astrid Kaiser

Kaiser, Astrid: Praxisbuch handelnder Sachunterricht. Band 1. Baltmannsweiler (Schneider Verlag) 1996 (2. Aufl. Jun. 1996, 3. Aufl. Jan. 1997), 4. Aufl. als Praxisbuch Band 1 Jun.1997, 5. Aufl. Febr. 1998, 6. korr. Aufl. 1999, 7. korr. Aufl. 2000,  8. Auf. 2001, 9. Aufl. 2003, 10. Aufl. 2005, 11. Aufl. 2007, 12. Aufl. 2009, 13. korr. Aufl. 2012, 14. Aufl. 2015

 

 

Kaiser, Astrid: Praxisbuch handelnder Sachunterricht 2. (Band 2) Baltmannsweiler (Schneider Verlag) 1998, 2. Aufl. 1999, 3. Auf. 2001, 4. Aufl. 2002, 5. Aufl. 2004, 6. Aufl. 2007, 7. Aufl. 2009, 8. Aufl. 2012, 9. Aufl. 2016

 

Kaiser, Astrid (Hrsg.): Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 3. Baltmannsweiler 2000, 2. Aufl. 2000, 3. Aufl. 2003, 4. Aufl. 2004, 5. Aufl. 2008, 6. Aufl. 2010

 

 

Kaiser, Astrid: Praxisbuch handelnder Sachunterricht Band 4. Baltmannsweiler: Schneider Verlag 2014, 2. Aufl. 2016

 

Kaiser, Astrid/Zimmer, Renate (2015): Bewegter Sachunterricht. Baltmannsweiler.  Basiswissen Grundschule Band 32. Baltmannsweiler: Schneider Verlag

 

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

Das RÖSA-Team hat 2004 den OLB-EWE-Preis für besondere studentische Leistungen bekommen!